Sie sind hier: Startseite Wirtschaftslexikon
Weitere Artikel

Für weitere Artikel aus dem Wirtschaftslexikon bitte den Anfangsbuchstaben auswählen:

Definition Content Marketing

Content Marketing – Werbung durch Information

Beim Content Marketing wird anstatt auf werbliche Inhalte auf hochwertige Information gesetzt. Als Variation des herkömmlichen Online-Marketings liefert diese Werbeform dem Leser echten Mehrwert durch informative Texte und regt dadurch zum Kauf an. Veröffentlicht wird der Content auf der Webseite oder dem Unternehmensblog.

Formen des Content Marketing

Formal können Texte für Content Marketing zum Beispiel als Lexikon-Eintrag, Tutorial oder als Ratgeberseite aufgebaut werden. Besonders gefragt und erfolgreich ist echtes Expertenwissen. Beliebt ist ebenso die Verbreitung von sogenannten White Papers im Rahmen eines Newsletters oder zum Download als PDF-Datei. Neben der Veröffentlichung und Verbreitung von informativen Texten kann Content Marketing auch in Form von Videos oder Podcasts betrieben werden. Video-Inhalte nehmen allerdings aktuell noch eher eine Randposition ein, da die Herstellung zeitaufwendig und kostenintensiver ist als die Erstellung von Texten. Aktuell rankt das Content Marketing im Bereich der Online-Marketing-Tools auf Platz drei. Beliebter und weiter verbreitet sind lediglich Email-Marketing und die Nutzung von Social Media Kanälen.

Textkriterien für Content Marketing

Damit ein Text als wirksames Instrument für Content Marketing dient, muss er verschiedene Voraussetzungen erfüllen. Die wichtigste ist der inhaltliche Wert. Ebenso entscheidend für den Erfolg ist zusätzlich eine gute Lesbarkeit. Diese wird durch die Nutzung von Zwischenüberschriften, Bullet Points und einem logischen Aufbau erreicht. Weiterhin soll der Text selbst leicht zu lesen sein. Eine interessante Schreibweise, die zum Beispiel durch die Verbindung von Fakten und Geschichten erreicht wird, trägt ebenso zum Erfolg des Textes im Rahmen des Content Marketing ein. Ganz besonders wichtig ist, dass die Inhalte der Wahrheit entsprechen und durch Statistiken, Studien oder Fallbeispiele untersetzt werden.

(Florian Weis)


 


 

Content Marketing
Definition Content Marketing
Inhalte
Online-Marketing-Tools

Auch für Sie interessant!


Die Eximbank wurde im Jahre 1934 in den USA ins Leben gerufen

Definition

Eximbank

Bottom-Line: Am Ende eines Jahres wird eine Bilanz gezogen – das gilt sowohl für Privatpersonen als auch Unternehmen.

Definition

Bottom-Line

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Content Marketing" - jetzt Suche starten:

Für weitere Artikel im Wirtschaftslexikon bitte den Anfangsbuchstaben auswählen:
ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: