Sie sind hier: Startseite Wirtschaftslexikon
Weitere Artikel

Für weitere Artikel aus dem Wirtschaftslexikon bitte den Anfangsbuchstaben auswählen:

Definition

Market Cap

Geht es um die Marktkapitalisierung, ist häufig von Market Cap die Rede. Es handelt sich hierbei um den entsprechenden englischen Begriff, der in der Börsenwelt sehr verbreitet ist.

Market Cap beschreibt den Börsenwert einer Aktiengesellschaft. Um diesen Wert zu ermitteln, wird wie folgt vorgegangen: Man braucht nur den aktuellen Aktienkurs mit der Anzahl der Aktien zu multiplizieren, die ausgegeben worden sind – und schon erhält man den sogenannten Market Cap. Im Hinterkopf sollte man bedenken, dass diese Marktkapitalisierung ständigen Veränderungen unterliegt, also nicht gleichbleibend ist. Grund hierfür sind die üblichen Kursschwankungen am Aktienmarkt.

(Redaktion)


 


 

Market Cap
Aktien
Börsenwelt

Auch für Sie interessant!


Die Eximbank wurde im Jahre 1934 in den USA ins Leben gerufen

Definition

Eximbank

Bottom-Line: Am Ende eines Jahres wird eine Bilanz gezogen – das gilt sowohl für Privatpersonen als auch Unternehmen.

Definition

Bottom-Line

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Market Cap" - jetzt Suche starten:

Für weitere Artikel im Wirtschaftslexikon bitte den Anfangsbuchstaben auswählen:
ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: