Sie sind hier: Startseite Wirtschaftslexikon
Weitere Artikel

Für weitere Artikel aus dem Wirtschaftslexikon bitte den Anfangsbuchstaben auswählen:

Definition

Moratorium

Nicht nur im Privat-, sondern auch im Geschäftsleben entstehen immer mal wieder Situationen, in denen es aufgrund von Engpässen bei der Rückzahlung eines Kredites zum zeitlichen Verzug (lateinischer Begriff: „mora“) kommt.

Genau in solchen Momenten findet – im Optimalfall – ein Moratorium statt. Hierbei handelt es sich um eine Zeit des Aufschubs, auf die sich der jeweilige Schuldner mit dem Gläubiger einigen muss. Häufig bringt man ein Moratorium mit einer Einstellung der Zahlungen von Staaten (oder auch Bundesländern und Gemeinden) in Verbindung. Allerdings können auch Unternehmen oder Personen von einem Moratorium erfasst werden.

(Redaktion)


 


 

Moratorium

Auch für Sie interessant!


Die Eximbank wurde im Jahre 1934 in den USA ins Leben gerufen

Definition

Eximbank

Bottom-Line: Am Ende eines Jahres wird eine Bilanz gezogen – das gilt sowohl für Privatpersonen als auch Unternehmen.

Definition

Bottom-Line

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Moratorium" - jetzt Suche starten:

Für weitere Artikel im Wirtschaftslexikon bitte den Anfangsbuchstaben auswählen:
ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: