Sie sind hier: Startseite Finanzen Aktien & Fonds
Weitere Artikel
Dividenden-Ernte

Dividenden: Die Erntesaison steht bevor

Eigentlich wird die Ernte im Herbst eingefahren. Bei Aktien ist es anders: Hier lockt im Frühjahr die Dividenden-Ernte. So können Sie als Investor den Ertrag aus Aktien erhöhen. Und derzeit locken viele deutsche Qualitätsaktien mit Dividendenrenditen von 4% und mehr. Nicht schlecht beim aktuellen Umfeld mit Niedrigzinsen auf Bundesanleihen von weniger als 2% pro Jahr.

Viele Investoren zögern aktuell auf dem extrem hohen Niveau noch in Aktien zu investieren. Diese Vorsicht ist sicherlich angebracht. Aber Sie können Aktien auch mit eingebauter Sicherheit kaufen. Dazu zählen auf jeden Fall Werte mit einer hohen Dividende . Die bringt Ihnen einen klar abschätzbaren jährlichen Ertrag – egal was sich an der Börse tut.

Und jetzt ist der beste Zeitpunkt genau wieder auf diese speziellen Aktien zu schauen. In wenigen Wochen geht die Dividendensaison in Deutschland los. Da lohnt es sich schon genauer hinzuschauen. Grundsätzlich ist es so, dass bis auf wenige Ausnahmen (Commerzbank und ThyssenKrupp) alle anderen 28 DAX-Werte Dividenden ausschütten. Im Durchschnitt sind das schon annähernd 3%.

Doch der deutsche Leitindex hat noch einige Dividendenperlen zu bieten: An der Spitze rangiert aktuell die Deutsche Telekom. Die im Mai anstehende Ausschüttung für das Geschäftsjahr 2012 beläuft sich noch auf 0,70 Euro pro Aktie. Das entspricht einer ungewöhnlich hohen Rendite von knapp 8% bezogen auf den aktuellen Kurs.

Doch das wird nicht so bleiben: Für das laufende Geschäftsjahr hat der Telekom-Vorstand schon eine Kürzung der Dividende (Definition Dividende) auf nur noch 0,50 Euro angekündigt. Zudem wir die Telekom-Dividende eben nicht erwirtschaftet, sondern aus den Rücklagen bezahlt. Damit wird diese hohe Dividende auch nicht nachhaltig sein.

Da ist es aus Aktionärssicht doch besser, auf etwas niedrigere Renditen zu setzen, die dafür aber nachhaltig sind. Ein gutes Beispiel liefert hier die Deutsche Börse: In den vergangenen zehn Jahren hat der Betreiber der Börse Frankfurt sechs Mal erhöht und nicht einmal gesenkt oder die Ausschüttung ausgesetzt. Auf Basis der aktuellen Schätzungen ergibt sich derzeit eine Dividendenrendite von 4,7%.

Weitere Artikel von Heiko Böhmer:

(FN, Heiko Böhmer)


 


 

Dividende
Aktie
Ertrag
Investor
Rendite
Geschäftsjahr
Ausschüttung

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Dividende" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: