Weitere Artikel
17-Mio-Projekt

Hotel- und Büroneubau im Düsseldorfer Quartier Central

Ein weiteres Millionenprojekt im neuen Düsseldorfer "Le Quartier Central" geht an den Start. Ein Büro- und ein Hotelneubau gehören zu OKZITAN am Südzipfel des neuen Stadtviertels. Die Rohbauarbeiten sind im Gange.

Der Düsseldorfer Projektentwickler PDI Property Development Investors hat Bilfinger Hochbau als Generalunternehmer für ihr Projekt „OKZITAN“verpflichtet. Die Spezialtiefbau- und Erdarbeiten sind bereits abgeschlossen. Die feierliche wird wohl in der ersten Novemberhälfte stattfinden.

Das auf dem Grundstück mit der Anschrift Toulouser Allee 2+4 geplante „OKZITAN“ wird im 4. Quartal 2015 fertiggestellt sein. Geplant sind zwei gleichgroße Gebäudekörper. Ein Gebäudeteil wird als modernes Bürogebäude errichtet, das sich sowohl zur etagenweisen Vermietung (ca. 455 m² pro Etage) an kleinere Nutzer, als auch zur alleinigen, exklusiven Nutzung eines globalen Nutzers anbietet. PDI verhandelt schon mit potentiellen Mietern.

Der zweite Gebäudeteil ist an die Hotelkette B&B verpachtet, die dort ab dem Jahreswechsel 2015/2016 ein 2**-Hotel mit rund 100 Zimmern betreiben wird.

Das Investitionsvolumen wird bei insgesamt ca. € 17 Mio. liegen.

Die PDI Property Development Investors GmbH ist ein zwischeninvestierender Projektentwickler mit Sitz in Düsseldorf. Das Unternehmen wurde am 01.09.2008 gegründet. Geschäftsführer der PDI sind Mathias Düsterdick und Christoph Hüttemann.

(Redaktion)


 


 

PDI
Nutzer
Projektentwickler
Quartier Central
Büro
Bilfinger

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "PDI" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: