Sie sind hier: Startseite Düsseldorf Lokale Wirtschaft Messen
Weitere Artikel
3. Düsseldorfer StartUp Woche

Zahlreiche Events lockten mehr als 5.000 Besucher

In der Classic Remise ging heute die 3. Düsseldorfer StartUp-Woche zu Ende. Die Wirtschaftsförderung Düsseldorf konnte sich über mehr als 5.000 Teilnehmer auf 175 Veranstaltungen von 94 Veranstaltern freuen. Aus Sicht der Organisatoren war die StartUp-Woche, deren Besucherzahl sich inzwischen mehr als verdoppelt hat, ein voller Erfolg.

Mittlerweile reicht die Strahlkraft der StartUp Woche weit über Düsseldorf hinaus: Startups und Unternehmen aus Hamburg, München, Berlin und aus dem Wirtschaftsraum Rhein-Ruhr haben sich in der Landeshauptstadt getroffen. Die Veranstaltungen wurden genutzt, um sich zu präsentieren, zu informieren und zu vernetzen und sollten eine Gelegenheit bieten, Brücken zwischen den Corporates und den Startups zu schlagen. Neben den bereits etablierten Formaten wie StartUp Sprint, Rheinlandpitch, Food-StartUp Netzwerk-Treffen und dem NUK Marketing Forum kamen auch zahlreiche neue und kreative Veranstaltungen hinzu, zum Beispiel der Jump-Start im Airhop (StartUp-Seminar mit Trampolin-Sessions), der Kitchen-Pitch des AXA-StartUp Center (gemeinsam kochen und pitchen) und Design-Thinking-Formate wie Disrupt Me. Die Wirtschaftsförderung selbst war ebenfalls als Veranstalter beziehungsweise Co-Veranstalter vertreten, unter anderem mit Launching a StartUp, Pitching Masterclass, Das Gründerteam-Matching und World of Ideas.

(Redaktion)


 


 

StartUp Woche 2018
Wirtschaftsförderung Düsseldorf
StartUp Sprint
Rheinlandpitch
Food-StartUp Netzwerk-Treffen
NUK Marketing Forum
Jump-Start im Airhop
Kitchen-Pitch
Design-Thinking
Disrupt Me
Launching a StartUp
Pitching Masterclass
Gründe

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "StartUp Woche 2018" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: