Weitere Artikel
3M baut Marktposition aus

Übernahme von Scott Safety abgeschlossen

Der Multitechnologiekonzern 3M hat die Übernahme der US-amerikanischen Firma Scott Safety von Johnson Controls für 2 Milliarden US-Dollar abgeschlossen. Damit baut 3M sein Geschäft rund um persönliche Schutzausrüstungen weiter aus.

Der 3M Geschäftsbereich Personal Safety deckt eine breite Produktpalette für die Sicherheit am Arbeitsplatz und den Schutz vor verschiedensten Gefahren ab. Scott Safety ist ebenfalls in diesem Bereich tätig und bietet eine große Vielfalt an Sicherheitsprodukten, zu denen Pressluftatemschutzgeräte, Gas- und Flammendetektoren und andere Schutzvorrichtungen gehören. Nun werden die Produkte, Marken und weltweiten Kapazitäten von 3M und Scott Safety zusammengeführt. Die Übernahme wurde im März 2017 bekanntgegeben und konnte nun innerhalb des geplanten Zeitrahmens abgeschlossen werden.

(Redaktion)


 


 

3M
Scott Safety
Übernahme
persönliche Schutzausrüstungen

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "3M" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: