Sie sind hier: Startseite Düsseldorf Aktuell Verbraucher
Weitere Artikel
7-Jahres-Hoch

Händler locken bei Neuwagen mit bis zu 35 Prozent Rabatt

Die Absatzkrise der Autobranche geht weiter. Und Hersteller sowie Händler locken mit den höchsten Rabatten seit sieben Jahren. So sind etwa beim Jaguar XK 35,2 % Rabatt möglich – das entspricht einem Kundenvorteil von mehr als 32.000 Euro. Aber auch den BMW 316d kann man bei manchen Händlern fast 24 % günstiger bekommen.

Das CAR-Center Automotive Research ist eine Einrichtung der Universität Duisburg-Essen und bündelt wichtige Forschungsarbeiten auf den Gebieten Automobil-Wirtschaft, Automobil-Management und Mechatronik. Unter anderem wird von der Institution seit sieben Jahren der  CAR-Rabatt-Index herausgegeben.

Der CAR-Rabatt-Index ist im Februar 2013 auf 128 Punkte gestiegen. Im Vorjahr lag er noch bei 115. Im Vergleich zum Januar liegt er um zwei Punkte höher. Laut CAR-Studie und Handelsblatt-Bericht liegt dies vor allem daran, dass die Hersteller wieder verstärkt zu Rabattaktionen greifen, um die sinkenden Verkaufszahlen im Neuwagensegment wieder anzukurbeln.

So ist bei einem Händler etwa der neue Sportwagen Jaguar XK für mehr als 30.000 Euro weniger zu haben, als er offiziell gelistet ist. Dies entspricht einem Rabatt in Höher von 35,2 Prozent, deutlich mehr als einem Drittel des Kaufpreises.

Dennoch hat sich die Gesamthöhe der Nachlässe im Februar etwas reduziert, wie das Handelsblatt berichtete. Im Durchschnitt werden von den Händlern bei den 30 beliebtesten Modellen der Deutschen 17,6 Prozent Rabatt gewährt. Der Nachlass kommt zumeist durch Sondermodelle, Sonderfinanzierungen und günstige Leasingraten zustande.

Auch wenn viele Autohersteller offiziell angekündigt haben, ihre Rabattaktionen einzudämmen, ist sich Ferdinand Dudenhöffer, Direktor des CAR-Center Automotive Research, sicher: „Ein Ende der hohen Rabatte ist nicht in Sicht.“.

Laut CAR ist beispielsweise bei VW bereits im März wieder mit einem neuen Prämienprogramm für die Kunden zu rechnen. Und auch die Neuwagen vieler weiterer Premiummarken, wie etwa BMW, sind oftmals deutlich günstiger zu bekommen, als offiziell gelistet. So gibt es den 316d bei ausgewählten Händlern mit einem Rabattvorteil von 23,9 Prozent.

Weitere Infos zum CAR-Rabatt-Index unter www.uni-due.de

(Thorsten Becker)


 


 

Auto
Rabatt
Neuwagen
Kundenvorteile
CAR
Rabatt-Index
Ferdinand Dudenhöffer
BMW
VW
Jaguar
Händler
Automobilbranche

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Auto" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: