Sie sind hier: Startseite Düsseldorf Leben Live Glossen & Co.
Weitere Artikel
Abseits aller Vernunft – Die Sportglosse

Wunschliste: Weihnachtsgeschenke, die wir wirklich brauchen

Es gibt Weihnachtsgeschenke für Radfahrer und Läufer, für Skifahrer und Snowboarder, für Nordic Walker und für Schwimmer. Und doch beschleicht den Sportfreund bisweilen das Gefühl, dass die richtig sinnvollen Geschenke erst noch erfunden werden müssen.

Für Spaziergänger wäre die Baseball-Kappe in leuchtend grüner Farbe mit kleinen, ausklappbaren Rückspiegeln eine sinnvolle Erfindung. So würden die Wald- und Wiesenwanderer erstens auch bei schlechten Sichtverhältnissen im Gehölz gesehen. Und zweitens träten sie bei von hinten herannahenden Radfahrern nicht unmotiviert und plötzlich genau in die Richtung aus, in die der Radfahrer gerade lenkt – weil sie im Rückspiegel längst erkannt haben, dass da jemand kommt.

Apropos Radfahrer: Hier würde die sensorgesteuerter Fahrradschelle gute Dienste verrichten. Jedesmal bei der Annäherung eines rasenden Mountainbikers an einen harmlos daher laufenden Spaziergänger würde der Sensor am Rad das Hindernis erkennen und ein tonlagenmäßig ebenso angenehmes wie deutliches Klingelzeichen erzeugen.

Das wäre mal was Anderes als das übliche hektische Harakiriläuten oder barsche Rufe wie „Aus dem Weg!“.

Für Hundehalter in öffentlichen Waldgebieten sollte es die automatische Gassi-Beleinung geben. Sobald der Tierfreund das Haus verlässt und den Forst betritt, fährt die Leine sensorgesteuert aus dem handlichen Behältnis heraus und klinkt sich sensorgesteuert am Halsband des mehr oder minder großen Vierbeiners ein – gerne auch mit Leinen-Leuchtdioden für die Runde zu nächtlicher Stunde. So würden unkontrolliertes Davonrennen, Hochspringen oder Zubeißen des ansonsten frei umherlaufenden Haustieres wirksam unterbunden – zur Freude des Halters, des Hundes und Derjenigen, die nicht über umherirrende Hunde stolpern.

Das schönste Geschenk aber für Menschen, die sich in irgendeiner Weise in der freien Natur bewegen, gibt es bereits – und es kostet nichts außer der Mühe, es anzunehmen: Es heißt „Vernunft“. Oder auch „Rücksicht“. Und siehe da: Hier kommen alle auf ihre Kosten!

(Wolfram Lotze)


 


 

Geschenk
Radfahrer
Hunde
Halter
Vernunft
Rückspiegel
Weihnachtsgeschenke
Wolfram Lotze

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Geschenk" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: