Weitere Artikel
Airport-Bilanz

Mehr Passagiere, mehr Fracht, mehr Umsatz

Der Flughafen Düsseldorf zieht positive Bilanz für 2017: Gutes Geschäftsergebnis, alle wesentlichen Zahlen weisen aufwärts.

Trotz des Aus von Air Berlin blickt der Airport auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr zurück. Das Konzernergebnis betrug 60,1 Millionen Euro - immerhin knapp oberhalb des Werts von 2016. Der Konzernumsatz lag bei 482,8 Millionen Euro, eine Steigerung von fast 18 Millionen gegenübe dem Vorjahr.

Und noch mehr Mehr:

  • Mit 24,6 Millionen Fluggästen konnte der Airport der Landeshauptstadt im vergangenen Jahr auf den achten Passagierrekord in Folge blicken und gegenüber 2016 eine Millionen zulegen.
  • Die Flugbewegungen nahmen um rund 4000 auf 221.600 zu.
  • Die in Düsseldorf abgewickelte Luftfracht stieg um fast 14.000 Tonnen auf 121.614 Tonnen.

Flughafen-Chef Thomas Schnalke: „Das Jahresergebnis 2017 ist insbesondere unter den gegebenen schwierigen Rahmenbedingungen ein großer Erfolg. Als wirtschaftlich solides Unternehmen begegnen wir aktiv den zahlreichen Veränderungen in der Luftverkehrsbranche."


(Redaktion)


 


 

Geschäftszahlen
Flughafen
Thomas Schnalke
Rhein-Ruhr-Region
Flughafen Düsseldorf
Air Berlin

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Geschäftszahlen" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: