Sie sind hier: Startseite Düsseldorf Finanzen Aktien & Fonds
Weitere Artikel
  • 13.10.2016, 17:44 Uhr
  • |
  • Düsseldorf
Anlage

Erfolgreich anlegen mit Copytrading

In Zeiten niedriger Zinsen wird es immer wichtiger, sein Geld mit lukrativeren Anlageformen zu vermehren. Ein Problem dabei ist, dass vielen Anlegern schlicht die Erfahrung fehlt, um erfolgreich mit Aktien und anderen Werten zu handeln. Doch mit Copytrading muss das kein Hindernis mehr sein. Hier macht man sich nämlich die Erfahrung anderer Trader zunutze.

Was ist Copytrading eigentlich?

Bei dem auch unter dem Namen Auto- und Social-Trading bekannten Copytrading geht es darum, andere Trader zu kopieren. Man sucht sich einfach die erfolgreichsten Trader aus und kopiert ihre Anlagestrategien. In der Regel erfolgt das ganze vollautomatisiert über den Anbieter.

Begonnen hat das Ganze übrigens mit dem Ziel, den Handel transparenter zu machen. Vielfach ist es nämlich noch immer so, dass viele Trader nicht zusammenarbeiten, sondern nur für sich selbst stehen. Das ist zwar nachvollziehbar, doch sind die Chancen für alle deutlich größer, wenn man seine Erfahrungen teilt. Große Copytrading-Anbieter bieten hier mittlerweile seriöse Plattformen, auf denen sich vor allem Einsteiger gut zurechtfinden.

Die Vorteile von Copytrading im Überblick

Der größte Vorteil von Copytrading besteht darin, dass wesentlich größere Erträge möglich sind und dass man nicht permanent alle Kurse im Blick behalten müssen. Alles, was man tun muss, ist, einem Trader zu folgen, sich für eine vorgeschlagene Handelsstrategie zu entscheiden und den Anbieter die Abwicklung übernehmen zu lassen. Weiterhin muss man hier auch keine umfassenden Fachkenntnisse besitzen, weder über die verschiedenen Handelsinstrumente noch über die Märkte. Natürlich ist es dennoch nie verkehrt, sich ein wenig genauer mit dem Thema auseinanderzusetzen. Das gilt auch für Themen wie Finanzbuchhaltung, Investitionen und Leistungsrechnungen. Einen übersichtlichen Überblick über das Thema findet man beispielsweise unter www.rechnungswesen-verstehen.de.

Wichtig – auf seriöse Anbieter achten

Grundsätzlich lässt sich Copytrading mit einer Anlage in einen Fonds vergleichen. Hier hängt die Rendite letztlich immer von der Erfahrung des Verwalters ab. Deshalb ist es besonders wichtig, hier auf Seriosität zu achten. Eine Möglichkeit besteht darin, darauf zu achten, dass die Portfolios bereits eine Weile geöffnet sind, ehe sie zum Folgen oder Kopieren freigegeben sind. Selbstverständlich ist es dabei auch unerlässlich, sich regelmäßig beim Thema Anlage weiterzubilden.

(Redaktion)


 


 

Copytrading
Trader
Erfahrung
Anbieter
Anlage
Vorteile
Handelsinstrumente

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Copytrading" - jetzt Suche starten:

Entdecken Sie business-on.de: