Sie sind hier: Startseite Düsseldorf Bizz Tipps
Weitere Artikel
Antrieb Mittelstand

Digitaler Kraftstoff für den Wirtschaftsmotor

Vom effizienteren Arbeiten bis hin zur Umsatzsteigerung dank E-Commerce: Die neue Initiative „Antrieb Mittelstand“ begleitet Firmen auf ihrem Weg ins Online-Zeitalter – mit Empfehlungen von Experten und praxisnahen Workshops in ganz Deutschland. In Hamburg besuchten 400 Unternehmer die Auftaktveranstaltung.

Mittelständische Firmen auf ihrem Weg ins Online-Zeitalter zu unterstützen und sie für den internationalen Wettbewerb zu stärken – mit diesem Ziel haben führende Unternehmen der IT- und Telekommunikationsbranche gemeinsam mit dem Bundesverband mittelständische Wirtschaft (BVMW) die Initiative „Antrieb Mittelstand“ ins Leben gerufen.

Hintergrund für den Zusammenschluss von Telekom, BVMW, Dell, Microsoft und weiteren Partnern: Mittelständische Firmen hierzulande schöpfen die Möglichkeiten des Internets für ihr Geschäft längst nicht aus – von effizienzsteigernder Online-Abrechnungssoftware bis hin zum lukrativen E-Commerce. Lediglich 60 Prozent von ihnen beispielsweise präsentieren sich im Internet mit einer eigenen Website. Nur jedes fünfte mittelständische Unternehmen mit mehr als 20 Mitarbeitern nutzt Software zur Kundenverwaltung. Und lediglich 30 Prozent dieser Firmen profitieren von den vielfältigen Vorteilen der Cloud.

Die Initiatoren möchten Unternehmen dabei helfen, ihr Geschäft künftig noch effizienter, komfortabler und sicherer zu gestalten – und so ihren Gewinn zu steigern. Antrieb Mittelstand lädt Unternehmer, Selbständige und Mitarbeiter mittelständischer Betriebe zu kostenlosen Veranstaltungen mit praxisnahen Workshops in ganz Deutschland ein. Den Auftakt dazu machte heute in Hamburg eine Veranstaltung mit rund 400 Teilnehmern. Dabei ging es um Fragen aus der Praxis: Wie lande ich bei Suchmaschinen ganz vorn? Oder: Was muss mein Online-Shop alles können?

„Der Mittelstand ist der Motor unserer Wirtschaft. Die Digitalisierung wirkt als Superkraftstoff, der den Firmen auch bei wirtschaftlichem Gegenwind ordentlich Schwung verleiht“, sagte Christian Rätsch, Bereichsleiter Marketing KMU – Geschäftskundenmassenmarkt der Telekom bei der Veranstaltung in der Hansestadt.

Antrieb Mittelstand habe es sich zur Aufgabe gemacht, „Hürden abzubauen, die den Unternehmern den Weg in die digitale Arbeitswelt versperren“, so Rätsch weiter. „Antrieb Mittelstand möchte schnell, praxisnah, verständlich und nachvollziehbar über Chancen des Online-Zeitalters aufklären“, ergänzte BVMW-Präsident Mario Ohoven.

Christiane Kampling, Marketing Director Consumer & Small Business bei Dell in Frankfurt, sagte zur neuen Initiative: „Mittelständler können den hohen Anforderungen der Internet-Welt meist nicht allein gerecht werden.“ Die Initiative Antrieb Mittelstand helfe ihnen dabei, die komplexen Technologien zu meistern, so Kampling weiter.

Auf der Website der Initiative werden künftig Experten – begleitend zu den Live-Veranstaltungen – ihre Empfehlungen für die Firmenpraxis abgeben und Fragen von Unternehmern beantworten. Die interaktiven Funktionen der Plattform baut die Initiative Schritt für Schritt aus. Sie soll sich zu einer zentralen Austauschplattform für den deutschen Mittelstand entwickeln.

Weitere Informationen unter: www.antrieb-mittelstand.de

(Pressebüro Antrieb Mittelstand)


 


 

Antrieb Mittelstand
Unternehmen
Initiative
Mittelständische Firmen
Online-Zeitalter
Firmen
Wirtschaft
Internet
Auftaktveranstaltung
Telekom
BVMW

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Antrieb Mittelstand" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: