Weitere Artikel
iWork Apps

Apple iWork jetzt erhältlich für iPhone- & iPod touch-Nutzer

Apple hat gestern angekündigt, dass die iWork Produktivitäts-Apps Keynote, Pages und Numbers ab sofort auch für iPhone und iPod touch, wie bereits für iPad, verfügbar sind.

Ursprünglich für den Mac entwickelt und dann für iOS und Apples revolutionäre Multi-Touch Bedienoberfläche komplett neu entworfen, bieten Keynote, Numbers und Pages die Möglichkeit atemberaubende Präsentationen, schön formatierte Dokumente und kraftvolle Tabellen unterwegs zu erstellen und zu teilen. Die iWork Apps sind im App Store für jeweils 7,99 Euro für neue Nutzer und als kostenlose Updates für bestehende iWork für iPad-Nutzer erhältlich.

"Ab jetzt kann man mit Keynote, Pages und Numbers auch auf iPhone und iPod touch aufregende Präsentationen, Dokumente und Tabellen auf der Größe einer Handfläche erstellen," sagt Philip Schiller, Senior Vice President Worldwide Product Marketing von Apple. "Das unglaubliche Retina Display, die revolutionäre Multi-Touch Bedienoberfläche und unsere leistungsstarke Software vereinfachen das Erstellen, Bearbeiten, Organisieren und Teilen aller Dokumente auf dem iPhone 4 oder dem iPod touch."

Keynote, Pages und Numbers können Dokumente von iWork für den Mac und Microsoft Office importieren und exportieren, drahtlos mittels AirPrint drucken und bieten schöne, von Apple gestaltete Themen und Vorlagen. Alle iWork Apps beinhalten nun ein verbessertes Dokumentenmanagement mit Vorschaubildern für schnelles Finden von Daten sowie Organisieren und Gruppieren in Ordnern mittels intuitiver Gesten. Über 'Werkzeuge' in der Toolbar kann jede Präsentation, jedes Dokument und jede Tabelle geteilt werden, ohne dabei die App zu verlassen. 

Keynote ermöglicht einfaches Erstellen von beeindruckenden Präsentationen inklusive animierten Diagrammen und Übergängen. Die Präsentation kann in Vollbildansicht auf dem hochauflösenden Retina Display oder verbunden mit einem Projektor oder HD TV einem größeren Publikum gezeigt werden. Mit der separat erhältlichen Keynote Remote App kann mit iPhone oder iPod touch eine Keynote-Präsentation auf jedem iOS-Gerät oder Mac gesteuert werden.

Pages ist das schönste, jemals für ein Mobilgerät gestaltete Textverarbeitungsprogramm und bietet alles, um Dokumente zu erstellen. Pages macht sich das gesamte hochauflösende Retina Display des iPhone 4 und iPod touch zu Nutze, sodass man jedes Detail und die Vielfalt der Dokumente sehen kann. Um das Arbeiten mit Text auf iPhone und iPod touch zu erleichtern wird mittels Smart Zoom automatisch der Bildausschnitt um den Cursor während des Schreibens vergrößert und sobald der Schreibvorgang beendet ist, wieder verkleinert.

Numbers nutzt Multi-Touch Gesten und ein intelligentes Keyboard um dabei zu helfen, Kalkulationstabellen mit über 250 einfach zu nutzenden Funktionen, flexiblen Tabellen und ansehnlichen Diagrammen zu erstellen. Genau wie Pages nutzt Numbers das gesamte hochauflösende Retina Display und Smart Zoom, um das Arbeiten mit Texten und Zellen auf dem iPhone 4 und dem iPod touch zu erleichtern.

Preise und Verfügbarkeit

Keynote, Pages und Numbers sind Universal Apps, die auf dem iPad, iPad 2, iPhone 3GS und iPhone 4 sowie iPod touch (der dritten und vierten Generation) laufen. Keynote, Pages und Numbers sind über den App Store für jeweils 7,99 Euro für Neuanwender oder als kostenloses Update für Nutzer von iWork für iPad erhältlich. Keynote Remote ist separat über den App Store für 79 Cent verfügbar.

(Apple)


 


 

Apple
iWork
iPhone
iPod touch
Keynote
Pages
Numbers
App Store

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Apple" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: