Sie sind hier: Startseite Düsseldorf Aktuell News
Weitere Artikel
Arbeitsmarkt

Deutsche Arbeitnehmer profitieren von gestiegenen Tariflöhnen

Für das Frühjahr 2012 konnte das Statistische Bundesamt steigende Tariflöhne verzeichnen, die es zuletzt vor zwei Jahren gab. Eine weitere erfreuliche Nachricht: Immer mehr Arbeitnehmer werden vollzeitbeschäftigt. Allerdings sehen Experten den Arbeitsmarkt-Boom kritisch.

Im Vergleich zum Vorjahr lagen die Tarifverdienste um 2,2 Prozentpunkte höher. Ähnlich sah es zuletzt im Januar 2010 aus, als der Zuwachs bei 2,3 Prozent lag. Den höchsten Lohnanstieg konnten die Mitarbeiter des Statistischen Bundesamtes bei den sonstigen wirtschaftlichen Dienstleistungen erkennen. Dazu gehören beispielsweise Gebäudereiniger und Jobvermittler. Das Lohnplus lag hier bei 4,1 Prozent. Ähnlich sah es in den pädagogischen Bereichen wie Erziehung und Unterricht aus. Zu dieser Gruppe gehören vorwiegend Angestellte kommunaler Kinderkrippen und -gärten, die nach dem Tarifvertrag für Bund und Gemeinden bezahlt werden. Den niedrigsten Zuwachs gab es im Verarbeitenden Gewerbe. Hier konnte nur ein Lohnplus von 0,8 Prozent verzeichnet werden. Allerdings sind nach dem aktuellen Tarifabschluss Erhöhungen von 4,3 Prozent in der Metallindustrie und 4,5 Prozent in der Chemieindustrie noch für dieses Jahr geplant.

Entwicklung bei der Beschäftigung

Das Normalarbeitsverhältnis hat Konjunktur. Die Statistiken zeigen, dass mehr und mehr unbefristete und sozialversicherungspflichtige Jobs vergeben werden. Auf der anderen Seite wurden auch mehr Minijobber und Leiharbeiter eingestellt. Der Anstieg von 80.000 dieser atypisch Beschäftigten ist aber geringer als noch in den Vorjahren. Der Stellenindex der Bundesagentur für Arbeit (BA) sagt schließlich voraus, dass die Nachfrage nach Arbeitskräften seit Jahresanfang zurückgeht. Der Boom hat also bald ein Ende.

(Redaktion)


 


 

Arbeitsmarkt
Lohnplus
Boom
Statistische Bundesamt
Tariflöhne
Zuwachs
Vorjahr
Allerdings

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Arbeitsmarkt" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: