Weitere Artikel
Auf Expansionskurs

Klüh kauft polnischen Gebäudereiniger

Die Klüh-Gruppe hat Zuwachs in Polen: Das Düsseldorfer Unternehmen hat jetzt eine etablierte Gebäudereinigsfirma im Nachbarland gekauft.

Frank Theobald, Sprecher der Klüh-Holding-Geschäftsführung: „Unser organisches Wachstum in Polen ist zufriedenstellend. Mit dem Kauf möchten wir die Expansion dort beschleunigen, um neue Marktpotentiale zu erschließen und unsere Position auf dem polnischen Markt deutlich zu stärken.“

Das in Polen bestens etablierte Unternehmen beschäftigt rund 500 Mitarbeiter und ist schwerpunktmäßig als Dienstleister in der Gebäudereinigung tätig. Renommierte Firmen wie IBM, Kaufland, Lidl und Ericsson stehen auf der Kundenliste.

Mit ihren Auslandsgesellschaften erwirtschaftet die Klüh-Gruppe knapp 30% des Gesamtumsatzes – entsprechend bedeutend sei der internationale Markt. Aktuell werden bei Klüh weitere Investitionsmöglichkeiten geprüft.

(Redaktion)


 


 

Polen
Gebäudereinigsfirma
Klüh
Frank Theobald

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Polen" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: