Sie sind hier: Startseite Düsseldorf Aktuell News
Weitere Artikel
Ausbildung

IHK lädt zum Azubi-Speed-Dating in Hilden

Unter dem Motto „Zukunft sichern – Ausbildung klarmachen“ lädt die IHK Düsseldorf zum dritten Mal zu einem Azubi-Speed-Dating ein - und zwar am Mittwoch, 29. Juni, von 10 bis 14 Uhr, in der Stadthalle Hilden.

Beim Azubi-Speed-Dating werden 41 Unternehmen mit über 260 freien Ausbildungsplätzen in 32 Berufen auf möglichst viele Bewerberinnen und Bewerber warten, um diese im Zehn-Minuten-Takt für eine Ausbildung zu gewinnen. „Diese Blitz-Kontakte bieten jungen Leuten und Unternehmen gute Chancen, sehr schnell miteinander ins Gespräch und auch ins ‚Geschäft‘ zu kommen. Unternehmen können sich vor Ort ihre künftigen Fachkräfte sichern, Bewerber den beruflichen Einstieg“, erklärt Clemens Urbanek, Leiter der IHK-Abteilung Berufsbildung/Prüfungen.

 Während der Gespräche mit den Personalverantwortlichen, überreichen die Jugendlichen ihre Unterlagen und haben zehn Minuten für ein erstes Kennenlernen Zeit. Die Jugendlichen erzählen kurz über sich und beantworten Fragen der Betriebe. Umgekehrt präsentieren sich die Unternehmen und erläutern die Ausbildungs- und Karrierechancen in ihren Häusern. Ist die Zeit um, wird gewechselt für das nächste Date mit dem nächsten Unternehmen. „Zehn Minuten reichen erfahrungsgemäß, um zu wissen, ob die Chemie stimmt und sich ein Wiedersehen lohnt. Finden sich beide Parteien am Ende des Gespräches interessant, kommt es zum ‚Recall‘, der Einladung zum eigentlichen Vorstellungsgespräch oder zum Bewerbungstest“, so Urbanek.

 Weitere Infos und eine Liste der teilnehmenden Unternehmen gibt es im Internet oder beim Matching-Team der IHK Düsseldorf unter Telefon 0211 3557-448.

(Redaktion)


 


 

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Unternehmen" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: