Sie sind hier: Startseite Düsseldorf Leben Live Kunst & Kultur
Weitere Artikel
Kunstausstellung

Senza Senso in Bianco's Studio

Pietro Conti beschäftigt sich mit Objektmalerei und Reliefs. Er fertigt sowohl Ölgemälde als auch Kunstgebilde aus Leinwänden und Verpackungsfolie. Von Mitte bis Ende März präsentiert er, vermittelt vom GESS Kunstmanagement, eine Auswahl seiner Werke in Düsseldorf-Oberkassel.

Maler und Bildhauer Pietro Conti kreiert Formen, die an Mumien in der Kapuzinergruft in seiner Heimatstadt Palermo erinnern. Er malt abstrakte Frauengesichter in der Bildserie „Senza Senso“ (Öl auf Leinwand). „Ich möchte den Betrachter mit der Realität konfrontieren, damit, dass der Mensch er- und gepresst und geformt wird“, so Conti. Der Objektkunst widmet er sich mit der Serie „Senza Tempo“. Hier werden zwei Ölbilder in einen Kubus aus Acryl gestellt und mit Bitumen aufgegossen. Pietro Conti will durch diese Serie vor allem Unruhe, Aufbruch und Leidenschaft ausdrücken.

Die Ausstellung findet in der 300 Quadratmeter großen Halle von Bianco’s Gastrovision in Oberkassel statt; 22. bis 28. März, jeweils täglich von 14.00 bis 18.00 Uhr. Bianco’s Studio, Hansaallee 159 in Düsseldorf.

(Redaktion)


 


 

Pietro Conti
Kunstausstellung
Maler
Bildhauer
Senza Senso
Senza Tempo
Oberkassel
Bianco's Gastrovision
Objektmalerei

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Pietro Conti" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: