Sie sind hier: Startseite Düsseldorf Lokale Wirtschaft Messen
Weitere Artikel
Beauty 2018

Die Schönheit kommt (auch) durchs Internet

Unaufhaltsame Digitalisierung, in allen Branchen und Lebensbereichen. Auch die Schönheit wird zunehmend ein Online-Thema.

Auf der Fachmesse Beauty 2018 (9. bis 11. März) ist die Digitalisierung der Branche vielfältiges Thema in Vorträgen und Wirkshops - sie finden im ,,BEAUTY WEB [email protected]'' (Halle 10) statt.

Bei der Start-Pressekonferenz zur Messe verwies Christian Rimpler, 1. Vorsitzender des Verbands Cosmetic Professional, auf die fortschreitende Digitalisierung unseres Lebens. Geschäftsmodelle, die online ud offline verbinden, rücken in der Vordergrundund kurbeln den wirtschaftlichen Erfolg aller Beteiligten an. Rimplers Forderung: Die Beauty-Branche muss mitziehen und diese Chance im stationären Handel auch für kleinere Marken nutzen; den Verbraucher sprächen primär nicht mehr Printmedien oder das Fernsehen an, sondern das Internet.

Messe in Zahlen: 55.000 Besucher, 1500 Aussteller, 130 Fachvorträge

Dass dieses Thema nur einer der vielen Aspekte der Messer ist, belegen die Zahlen, die Messedirektor Michael Degen präsentierte. Die BEAUTY DÜSSELDORF mit rund 1500 Auststellern in vier Messehallen sei eine ,,Bühne für Innovation und Trends', die Jahr für Jahr mehr als 55.000 Fachbesucher anzieht. Darüber hinaus biete sie, neben dem umfassenden Marktüberblick, hervorragende Möglichkeiten der Weiterbildung in 130 Fachvorträgen.

Beim Pressetermin, anlassgerecht im Babor Beauty Spa am Hofgarten,  kam die Praxis nicht zu kurz. Nadja Kimmling und ihr Team ließen sich bei ihrer Arbeit auf die Finger schauen. Nach detaillierter Hautanalyse werden im Spa Treatments wie Microdermabrasion, Ultraschall und Needling durchgeführt; ergänzende Pflegeprodukte fördern die Nachhaltigkeit der Behandlung.

Ein Markt mit Wachstumschancen

Die Angebotsbereiche der Messe decken die große Themenpalette der Branche ab. Sie erstrecken sich von präparativer,dekorativer,apparativer Kosmetik und Körperpflege über Fußpflegemittel und -geräte, Naildesign, Nagelpflege,Wellness, Parfums, Solarkosmetik, Dienstleistungen, Permanent-Make-up, Farb-/Stilberatung, bis hin zu Ausstattungen, Accesoires, Spa und Zubehör.

Der Beauty-Markt hat beste Wachstumschancen. Einer Branchenstudie der Messe Düsseldorf zufolge nutzen 51% aller Befragten  kosmetische Behandlungen, 25% von Ihnen regelmäßig. 48% der Befragten, die bisher derartige Dienstleistungen überhaupt nicht in Anspruch nehmen, können sich durchaus vorstellen, in Zukunft Kosmetik-Dienstleistungen in Anspruch zu nehmen.

Beauty Düsseldorf, 9. bis 11. März auf dem Messeglkände Düsseldorf. Tageskarte online 35 Euro, Zweitageskarte 50 Euro. Detaillierte Infos gibt es hier.

(Für business-on haben Alina Chiara Wenk, Elisa Jüsten, Hasna Bouziane und Adelina Zawawi in die Beauty reingeschnuppert)

(Redaktion)


 


 

Behandlung
Michael Degen
BEAUTY DÜSSELDORF
Pressekonferenz
Digitalisierung
Spa
Dienstleistungen
Fachvorträgen

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Behandlung" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: