Weitere Artikel
WGF AG

Polit-Prominenz verstärkt den Beirat

Die Düsseldorfer WGF AGhat vier weitere Persönlichkeiten in ihren Beirat berufen: Dr. h. c. Fritz Schramma, früherer Oberbürgermeister der Stadt Köln, Hermann-Josef Arentz, ehemaliges Mitglied im Bundesvorstand und Präsidium der CDU sowie Vorsitzender im Finanzausschuss der Landesanstalt für Medien NRW, Dr. Wolfram Gerdes, Unternehmensberater und Partner bei Wolfram Gerdes Consulting, und Paul Wessling, WestLB.

Pino Sergio, Vorstandsvorsitzender der WGF AG, äußert sich sehr erfreut: „Nach unserem jüngsten Zugang mit Frau Bärbel Schomberg im Aufsichtsrat haben wir mit den neuen und vorhandenen Beiräten führende Persönlichkeiten aus Wirtschaft und Politik gewonnen, die unsere Wachstumsstrategie für mindestens zwei Jahre begleiten.“ Herr Dr. Gerdes hat seine Kompetenz bereits mit einem Fachvortrag im Rahmen der Bilanzpräsentation der WGF AG eingebracht.

Unverändert Mitglied im Beirat sind Dieter Müller, Diplom-Sparkassenbetriebswirt und Sparkassendirektor a. D., Manfred Stevermann, Bankdirektor, Mitglied des Vorstandes Sparda-Bank West eG, Felix Brem, Bankfachmann und CEO BN & Partners Group AG, sowie Marc Brinkmann, Geschäftsführer center.tv Heimatfernsehen Köln GmbH. Der Beirat untersützt das Management beratend in strategischen Fragen.

Das Unternehmen hat sich seit seiner Gründung 2003 als Anbieter von Investments in Immobilien einen Namen gemacht. Nach Anfangsjahren im Wohnbereich erwirbt die WGF AG heute Immobilien unterschiedlicher Assetklassen. Der Immobilienbestand beläuft sich zum 31.03.2011 auf 146.151 qm.

(Redaktion)


 


 

WGF AG
Immobilienbestand
Wolfram Gerdes
Vorsitzender
Mitglied
Schramma
Pino Sergio

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "WGF AG" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: