Sie sind hier: Startseite Düsseldorf Aktuell News
Weitere Artikel
Wettbewerb

Great Place to Work® Wettbewerb "Deutschlands Beste Arbeitgeber 2012" gestartet

Unternehmen mit einer attraktiven, mitarbeiterorientierten Arbeitsplatzkultur haben engagiertere Beschäftigte, bessere Chancen auf dem umkämpften Personalmarkt und größeren wirtschaftlichen Erfolg. Daher lädt das Great Place to Work® Institut Deutschland Unternehmen aller Branchen und Größen gemeinsam mit seinen Partnern zur Teilnahme an der bundesweiten Benchmarkstudie "Deutschlands Beste Arbeitgeber 2012" ein.

 Der Vorteil: Firmenchefs und Personalverantwortliche erfahren, wie die Beschäftigten die Qualität ihres Unternehmens als Arbeitgeber erleben und wie attraktiv dieses im Vergleich zu anderen ist.

Differenzierte Standortbestimmung für alle - Auszeichnung für die Besten

Auf Basis der detaillierten Standortbestimmung können sich die Teilnehmer gezielt weiterentwickeln und von den wertvollen Benchmarks und Beispielen für vorbildliche Praxis profitieren. Die 100 besten Unternehmen erhalten darüber hinaus das international anerkannte Great Place to Work® Arbeitgeber-Gütesiegel (differenziert nach kleinen, mittleren und großen Unternehmen). Ein deutlicher Vorteil für das Personalmarketing.

Kernkriterien der Bewertung sind die erlebte Glaubwürdigkeit, der Respekt und die Fairness des Managements gegenüber den Beschäftigten, die Identifikation der Mitarbeiter mit ihrer Tätigkeit und dem Unternehmen insgesamt sowie der Zusammenhalt in der Firma. Neben der Mitarbeiterbefragung werden die Maßnahmen und Programme der Unternehmen im Bereich der Personalarbeit bewertet. Nicht auf der Beste-Liste platzierte Unternehmen bleiben anonym und erhalten wie alle Teilnehmer Unterstützung für die Weiterentwicklung einer attraktiven, mitarbeiterorientierten Arbeitsplatzkultur. Vorgestellt und ausgezeichnet werden "Deutschlands Beste Arbeitgeber 2012" Anfang des kommenden Jahres in Berlin. Die ausgezeichneten Unternehmen qualifizieren sich darüber hinaus für den europäischen Great Place to Work® Wettbewerb "Europas Beste Arbeitgeber 2012".

Namhafte Kooperationspartner

Partner der seit 2002 jährlich durchgeführten Great Place to Work® Untersuchungen zur Arbeitsplatzkultur und des Wettbewerbs "Deutschlands Beste Arbeitgeber" sind das Bundesministerium für Arbeit und Soziales mit seiner Initiative "Neue Qualität der Arbeit" (INQA), das "Handelsblatt" und das "personalmagazin" sowie die Universität zu Köln sowie. Unterstützt wird der Wettbewerb zudem vom Demographie Netzwerk ddn und der Jobbörse Stepstone.

Anmeldehinweise

Teilnehmen können interessierte Unternehmen ab sofort. Letzter Anmeldetermin ist der 14. Oktober 2011. Einrichtungen des Gesundheitswesens wie Krankenhäuser, Kliniken und Pflegeeinrichtungen können am branchenspezifischen Wettbewerb "Beste Arbeitgeber im Gesundheitswesen 2012" teilnehmen. Die Teilnahmeunterlagen können per E-Mail unter [email protected] oder telefonisch unter 0221 - 933 350 beim Great Place to Work® Institut Deutschland angefordert werden. Ausführliche Infobroschüre: www.greatplacetowork.de/best/teiln/anm-unterlagen.php

(ots)


 


 

Wettbewerb
Benchmarkstudie Deutschlands Beste Arbeitgeber
Arbeit
Arbeitsplatzkultur
Beschäftigte

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Wettbewerb" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: