Weitere Artikel
Seminar

Designschutz leicht gemacht

Besonders in der Telekommunikationsbranche kommt es immer wieder zu Rechtsstreitigkeiten im Bereich des Patentrechts. Dabei geht es mittlerweile nicht mehr nur um angeblich kopierte Technologien oder Prozesse,sondern immer häufiger auch um geschütztes Design.

Im Gegensatz zum Schutz technischer Innovationen durch Patente erfolgt der Schutz von Designs und äußeren Produktgestaltungen über Geschmacks-muster. Die Frage, wie diese geschützt werden können, hängt von zahlreichen Gesichtspunkten ab.

Das Seminar „Effektiver Designschutz“ am 14. Mai 2013 in Düsseldorf vermittelt das erforderliche Praxiswissen für einen wirksamen Schutz von Designs und eine effektive Durchsetzung von Designrechten in der Praxis. Referenten mit jahrelanger Praxiserfahrung erläutern, wie man das geeignete Schutzrecht im Hinblick auf die Verletzungsform auswählt, welche Strategien für die prozessuale und außerprozessuale Durchsetzung sinnvoll sind und wie ein Produkt- und Schutzrechtsportfolio aufgebaut sein muss, das sich in der Praxis als durchsetzungskräftig erweist.

Nähere Infos zur Veranstaltung hier.

(Redaktion)


 


 

Verletzung
Design
Produkt
Prozesse
Gemeinschaftsgeschmacksmuster
Geschmacksmustern
Schutz
Patent
Produktdetail

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Verletzung" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: