Sie sind hier: Startseite Düsseldorf Aktuell News
Weitere Artikel
Düsseldorfer Medienhafen

Capricorn erwirbt das "Streamer"-Grundstück an der Franziusstraße

Das Unternehmen capricorn Development hat das Grundstück des "Streamers" an der Franziusstraße im Düsseldorfer Medienhafen von der Wayss & Freytag Projektentwicklung erworben. Capricorn, die sich mit ökologischem und nachhaltigem Bauen beschäftigen und das mehrfach ausgezeichnete Capricorn-Haus auf der gegenüberliegenden Straßenseite entwickelt, gebaut und vermietet haben, ist es gelungen den Pritzker-Preisträger Renzo Piano als Architekten für die Planung und Umsetzung des Projektes zu gewinnen.

Capricorn hat mit der Planung des Areals in Abstimmung mit der Stadt Düsseldorf angefangen und wird im Frühjahr 2010 mit dem Bau beginnen.

Hochzufrieden zeigt sich Planungsdezernent Dr. Gregor Bonin: "Ich freue mich außerordentlich über diesen gelungenen Geschäftsabschluss, der für den Hafen ein wichtiges Signal zur richtigen Zeit setzt. Dieser Standort hat alle Voraussetzungen, um die Entwicklung des Medienhafens mit einem besonderen architektonischen Juwel abzuschließen. Mit der vertraglichen Bindung Renzo Pianos wird die lange Reihe der bereits vertretenen internationalen Architekten fortgesetzt."

Renzo Piano, der zu den weltweit bedeutendsten Architekten gehört, hat als eines der größten Projekte das Centre Pompidou in Paris gebaut und ist in Deutschland durch den Potsdamer Platz in Berlin bekannt geworden. Zuletzt hat das Büro für die New York Times das New York Times Building geplant, welches in diesem Jahr fertig gestellt wurde. Renzo Piano ist als vielfach ausgezeichneter Architekt (aktuell mit dem renommierten Sonning-Preis 2008) bekannt für seine innovativen wie nachhaltigen Projekte.

(Redaktion)


 


 

Capricorn
Renzo Piano
Wayss & Freytag Projektentwicklung

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Capricorn" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: