Sie sind hier: Startseite Düsseldorf Lokale Wirtschaft Messen
Weitere Artikel
Caravan Salon 2019

Besucherrekord zur Halbzeit

Nach der ersten Hälfte des Caravan Salon Düsseldorf, der noch bis zum 8. September läuft, kann die Messe Düsseldorf einen neuen Spitzenwert bei den Besucherzahlen melden. Bis einschließlich Mittwoch kamen mehr als 150.000 Besucher auf das Messegelände. Das sind rund 5.000 Caravaningfans mehr als im letzten Jahr zum gleichen Zeitpunkt.

Vor allem am Samstag und Sonntag mussten Anreisende wegen des großen Andrangs ein wenig Geduld mitbringen. „Für das zweite Wochenende empfehlen wir den Besuchern, öffentliche Verkehrsmittel zu nutzen. Im Online-Ticket ist die kostenlosen An- und Abreise im gesamten VRR-Gebiet enthalten“, so Stefan Koschke, Director des Caravan Salon. Auch das Caravan Center, der Stellplatz auf dem Messeparkplatz P1, erfreut sich wieder großer Beliebtheit und ist an allen Tagen der Messelaufzeit täglich mit 3.500 Plätzen nahezu voll belegt. „Der Caravan Salon ist traditionell der Termin, an dem die Branche ihre technischen Innovationen und Weltpremieren vorstellt. Nur hier in Düsseldorf präsentieren alle namhaften nationalen und internationalen Hersteller die neueste Generation an Freizeitfahrzeugen“, so Koschke weiter.

Aussteller freuen sich über mehr Verkäufe

Auf dem Caravan Salon präsentieren 645 Aussteller aus 31 Ländern noch bis zum 8. September in 13 Hallen und auf dem Freigelände Reisemobile und Caravans jeder Größe und Preiskategorie, außerdem Basisfahrzeuge, Zubehör, technisches Equipment, Ausbauteile, Zelte, Mobilheime, Campingplätze, Reisemobilstellplätze sowie Reisedestinationen. Eine Befragung des Caravaning Industrie Verbandes e.V. (CIVD) unter seinen ausstellenden Mitgliedern zeigt die große Zufriedenheit der Branche mit dem bisherigen Messeverlauf. Zwei Drittel der Caravan-Hersteller geben an, deutlich mehr oder mehr Fahrzeuge verkauft zu haben als im gleichen Zeitraum des Caravan Salon 2018, die übrigen Aussteller sehen das bisherige Geschäft in etwa auf dem hohen Niveau des Vorjahres. Hervorragend fällt auch die Zwischenbilanz der Reisemobil-Hersteller aus. 70 Prozent der Aussteller starteten mit stark steigenden beziehungsweise steigenden Verkäufen in den Caravan Salon 2019, die übrigen Hersteller erreichen das hohe Niveau aus dem Jahr 2018. „Der Rekord-Besucherzuspruch und die hervorragenden Verkaufsabschlüsse in den ersten Messetagen sind nicht nur Ausdruck der immer weiter steigenden Popularität der Urlaubsform Caravaning, sondern auch der Innovationskraft der Branche. Selten gab es auf dem Caravan Salon so viele Neuheiten, Innovationen und Fahrzeugstudien zu sehen wie 2019. Sie zeigen, wie schnell die Hersteller die sich ändernden Wünsche der Kunden aufnehmen und neue Produkte entwickeln“, so Daniel Onggowinarso, Geschäftsführer Caravaning Industrie Verband CIVD.

(Redaktion)


 


 

Caravan Salon 2019
Messe Düsseldorf
Besucherrekord
Stefan Koschke
Daniel Onggowinarso
Caravaning Industrie Verband CIVD

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Caravan Salon 2019" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: