Weitere Artikel
Caravan Salon (und mehr)

Vom Reisemobil auf den Rhein

Parallel zum Caravan-Salon veranstaltet der Düsseldorfer Yachtclub e.V. (DYC) am kommenden ersten Wochenende im September „Tage der offenen Tür“.

Bei freiem Eintritt können sich Besucher aller Altersklassen über verschiedene Wassersportarten und die Aktivitäten des Clubs informieren. Auch kurze Probefahrten mit unterschiedlich großen Motorbooten – organisiert von START BOATING – sind nach Voranmeldung möglich.

Kinder finden neben anderen Aktivitäten auch Abwechslung auf einer Hüpfburg. Auf dem Wasser stehen den Jüngsten „Optimisten-Jollen“ für einen Probeschlag im Hafen zur Verfügung. Skipper, die mit ihren Motorbooten im Hafen liegen, geben dabei gerne ihre Erfahrungen weiter.

Parallel zu den Tagen der „offenen Tür“ des DYC ist auf dem Clubgelände „START BOATING“ zu Gast, eine Initiative des Bundesverbandes Wassersportwirtschaft e.V. mit Unterstützung der boot Düsseldorf und anderen Partnern. START BOATING informiert die Besucher über Wassersportmöglichkeiten und Vorschriften auf Flüssen und Seen und wendet sich an Leute, die bisher wenig Beziehung zum Wasserspot haben.

Für weitere Informationen wird auch ein Boot der Wasserschutzpolizei Düsseldorf in unserem Hafen erwartet. Die Beamten können u.a. spezielle Ratschläge zum Fahren auf dem Rhein geben.

Ort der Veranstaltung ist der Düsseldorfer Yachtclub e.V., Rotterdamer Straße 30, 40474 Düsseldorf Anmeldung für kostenlose Probefahrt mit einem Motorboot sind im Internet unter: www.start-boating.de/ möglich. Die Start-Boating läuft Samstag, 2. und Sonntag, 3. September 2017, jeweils 10:00 bis 18:00 Uhr.

(Manfred Fammler)


 


 

Motorboot
Tür
Probefahrt
Parallel
DYC
BOATING
Düsseldorfer Yachtclub

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Motorboot" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: