Weitere Artikel
Fonds des Monats

Aus Frankreich: Carmignac Patrimoine

Im Juli 2011 kann der Mischfonds Carmignac Patrimoine (WKN A0DPW0/ISIN FR0010135103) der französischen Anlagegesellschaft CARMIGNAC GESTION zu besonders günstigen Konditionen an der Börse Düsseldorf gehandelt werden.

Der im November 1989 aufgelegten Investmentfonds mit einem Fondsvolumen i.H.v. 21 Mrd. Euro streut sein Risiko durch Anlagediversifizierung und strebt hierbei eine gleichmäßige absolute Performance an. Sein Schwerpunkt liegt auf dem mittelfristigen Kapitalerhalt. Aufgrund seines Risikoprofils werden mindestens 50% des Vermögens in Anleihen, Schatzanweisungen und handelbare Forderungspapiere an den europäischen und inter-nationalen Märkten investiert, während der übrige Teil in europäischen und internationalen Aktien angelegt wird.

Ziel des Fonds ist es, den selbst gewählten Referenzindikator zu übertreffen. Dieser setzt sich zusammen aus 50% des weltweiten, in Euro umgerechneten Aktienindex von Morgan Stanley (MSCI AC World Index), und zu weiteren 50% aus dem weltweiten Rentenindex Citigroup WGBI All Maturities Eur.

Der Spread für diesen Fonds beträgt im Juli an der Börse Düsseldorf maximal 0,25 Prozent.

Beim Fonds des Monats handelt es sich um einen Investmentfonds, der an der Börse Düsseldorf einen Monat lang mit einem geringeren Spread als üblich gehandelt wird.

(Redaktion)


 


 

Fonds
Börse Düsseldorf
Investmentfonds
Carmignac Patrimoine

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Fonds" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: