Sie sind hier: Startseite Düsseldorf Leben Live
Weitere Artikel
Michael Baggeler

Wertekultur in Unternehmen

Wachstum mit dem Ziel der Gewinnmaximierung? Für Michael Baggeler ist zwar der materielle Erfolg wichtig, aber er setzt auf Werte, Nachhaltigkeit und Vertrauen, für die Menschen, die in seinem Unternehmen arbeiten. Der Chef von Clean Servicepower führt sein Unternehmen spirituell - und ist damit erfolgreich.

Michael Baggeler beschäftigt in seinem Unternehmen Clean Servicepower über tausend Mitarbeiter und verzeichnet einen Jahresumsatz von etwa 15 Millionen Euro. Sein Erfolgsrezept: Werte und Spiritualität. „Viele Manager konzentrieren sich jedoch nur auf Zahlen und sind getrieben noch mehr Umsatz zu generieren“, sagt er. „Damit verlieren sie den Spirit, sind ausgepowert und sehen keinen Sinn in ihrer Arbeit.“

Michael Baggeler spricht aus Erfahrung. Jahrelang ist er dem Geld hinterher gejagt, um ein noch größeres Auto zu fahren, noch mehr zu kaufen und Geld zu horten, aber es hat ihn nicht glücklich gemacht. Im Gegenteil. Sein Körper sendete ihm mit einem Burn-out eindeutige Signale, seine Ehe ging in die Brüche und als er merkte, dass die Bäume in seinem Unternehmen nicht in den Himmel wachsen, suchte er nach seiner eigentlichen Aufgabe, hat sein Unternehmen umgekrempelt und positive Energien freigesetzt. 

Werte leben

Wertschätzung drückt sich für ihn heute nicht nur darin aus, in Seminare zur Fortbildung zu investieren, sondern vor allem ein Umfeld zu schaffen, in dem sich die Mitarbeiter entfalten, ihre Talente ausleben und respektvoll und achtsam miteinander umzugehen. Und weil es dem Chef um den ganzheitlichen Erfolg geht, hat er auch nach den Ursachen gesucht, die im Unterbewusstsein eines jeden Menschen ablaufen und gespeichert sind. Er ist fündig geworden.

„Es kommt immer wieder zu Störungen im Betriebsablauf, wenn bestimme Denkmuster und Prozesse im Körper nicht aufgelöst werden“, betont Michael Baggeler. „Unser bio-chemischer Cocktail bestimmt darüber, ob wir gesund oder krank sind, denn unser Unterbewusstsein hat Einfluss auf unseren Körper, und die Seele bestimmt unser Leben. Deshalb hat sich Michael Baggeler dazu entschieden, die Alpha-Synapsen-Programmierung einzusetzen, sein Wissen in Vorträgen und Workshops weiterzugeben und als Berater tätig zu sein. Seit kurzem ist er Alpha-Synapsen Coach, „denn mit dieser Methode lassen sich eingefahrene und destruktive Denkmuster in neue Perspektiven umwandeln“, betont er. 

Ideengeber und Inspirator 

Unternehmern bietet er einen ergebnisoffenen Prozess an, zu denen er eigene Tools entwickelt hat, die beispielsweise Fragen nach den ursprünglichen Zielen beinhalten, nach dem Sinn und dem Spirit. Er ist Ideengeber und Inspirator. Sein spirituelles Engagement basiert auf der Liebe zu den Menschen und der Natur, denn für ihn gilt das Gesetz der Resonanz. Sein Unternehmen ist seit vielen Jahren ein Labor für Spiritualität. Er hat sich die Frage gestellt ist, was bin ich bereit, zu geben. Geld ist Energie. Für welchen Einsatz bekomme ich diese Energie zurück? Welche meiner Energien setzte ich ein, um die Energie Geld zu erhalten? Welche Werte und Motivationen leiten mich? Das allein ist für ihn wichtig und diese Erkenntnisse will er als Coach und Berater vermitteln.

(Redaktion)


 


 

Michael Baggeler
Werte
Geld
Körper
Menschen
Wertschätzung

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Unternehmen" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: