Sie sind hier: Startseite Düsseldorf Lokale Wirtschaft Messen
Weitere Artikel
CPM

Noch wenige Ausstellerplätze für die Moskauer Modemesse zu vergeben

Noch bis zum 11. November 2011 können sich deutsche Bekleidungshersteller für einen Stand im Deutschen Pavillon auf der 18. CPM – Collection Première Moscow anmelden und von den deutlich reduzierten Beteiligungsbeiträgen des Auslandsmesseprogramm des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie profitieren.

Mit seinen erwarteten 140 Ausstellern gilt der deutsche Pavillon als die größte Gemeinschaftsbeteiligung innerhalb des Auslandsmesseprogramms der Bundesrepublik Deutschland. Mit dabei sind unter anderem Bugatti, Digel, Falke, Kanz, Lemmi, M-Fashion, Milestone, Olymp, Pampolina, Passigatti, Rösch und Roy Robson.

Die Anmeldeunterlagen sind im Internet unter: www.cpm-moscow.com - Kategorie „Aussteller/Anmeldung“ - abrufbar.

Die CPM – Collection Première Moscow gilt als die wichtigste internationale Plattform der osteuropäischen Modebranche. Die 18. Auflage der CPM findet vom 28. Februar bis 2. März 2012 auf den Moskauer Expocentre Fairgrounds statt.

(Redaktion)


 


 

CPM
Collection Première Moscow
Igedo
Deutscher Pavillon
Moskau

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "CPM" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: