Sie sind hier: Startseite Düsseldorf Aktuell News
Weitere Artikel
15. Geburtstag ds Medienhafens

Das Hafenfest feiert Comeback

Pünktlich zum 15. Geburtstag des Düsseldorfer Medienhafens kehrt das Hafenfest am 22. und 23. August 2009 zu einer großen Geburtstagsfeier zurück in den Hafen. Neben einem attraktiven Programm auf zwei Bühnen und der Hafenmeile geht es in diesem Jahr besonders auf dem Wasser hoch her.

Nach zweijähriger Pause findet am ersten Wochenende nach den Sommerferien bereits das vierte Hafenfest statt, dass zuletzt im Jahr 2006 für ausgelassene Stimmung im Medienhafen sorgte und rund 100.000 Besucher anlockte. Auch in diesem Jahr versprechen die Veranstalter ein abwechslungsreiches Programm.

Flirt Europe Contest

Rund um das Hafenbecken warten die unterschiedlichsten Kreationen der Gastronomiebetriebe auf die Besucher, darunter Hummercocktails, Pasta-Variationen, Sushi und weitere Spezialitäten aus aller Welt. Am Stand von MoSushi werden sogar vor Ort Sushi-Kurse angeboten. Doch auch beim Sprachcaffe Düsseldorf geht es heiß her. Beim internationalen "Flirt Europe Contest" werden Düsseldorfs Flirtmeister gesucht. Eine Reise nach Florenz oder Sprachkurse warten hier auf die Sieger. Die kleinen Gäste können sich in diesem Jahr im Kinderland von Merz & Pilini an einem Kletterturm und auf einem Kinderkettenkarussell austoben.

Rund 100.000 Besucher erwartet

Bereits Tradition ist die Hafenführung von Architektin Solveig Kukelies, die beim Rundgang am Samstag, 22. August, ab 17 Uhr (Treffpunkt: Haus der Architekten) durch den Medienhafen die architektonischen Besonderheiten unter die Lupe nimmt. Zu einer weiteren Tradition haben sich die Hafenrundfahrten mit dem Oldtimerschiff "Käpt'n Knubbel" (Samstag, stündlich ab 17 Uhr/Marina Yachthafen) und dem Schiff der Werbeagentur Ogilvy "Käpt'n Chaos" (Sonntag, ab 12 Uhr jede halbe Stunde/Steiger vor "Ogilvy") entwickelt, die auch beim vierten Hafenfest wieder dabei sind.

Großes Wasserprogramm

Ein besonderes Augenmerk haben die Veranstalter von RheinLust in diesem Jahr auf die Ausweitung des Wasserprogramms gelegt. Gemeinsam mit den beiden Rudervereinen "RSC Germania" und dem "WSV Düsseldorf" werden für Samstag, 22. August, insgesamt acht Teams zu einer Achter-Sprint-Regatta über 300 Meter von 18 bis 20 Uhr in den Medienhafen eingeladen. Neben dem Weltmeister Achter 2006, den 1. bis 3. Platzierten der aktuellen Ruder-Bundesliga geht auch der Deutscher Meister aus Berlin mit an den Start. Am Sonntag, 23. August 2009 dagegen gehen ab 12.00 Uhr die Kinder und Jugendlichen des Düsseldorfer Segelclubs Unterbacher See an den Start. Bei kleinen Wett- und Übungsfahrten präsentiert der Nachwuchs sein Können in kleinen Segelbooten (Optimisten). Am Infostand gibt es für alle Wasserratten interessante Aktionen rund um den Segelsport.

Speedboot-Touren

Die Fans von hoher Geschwindigkeit können mit dem Speedboot von "Actionrib" in Zusammenarbeit mit dem "Courtyard" by Marriott schnell auf Touren kommen. Das Kombinationspaket besteht aus einem Snack aus dem hoteleigenen Restaurant "Julian's Bar and Restaurant" und einer Speedboot-Tour über den Rhein. Nach dem Essen im "Courtyard by Marriott" geht es aus dem Hafenbecken mit 95 Kilometer pro Stunde entlang der Rheinpromenade (Tickets im Hotel Courtyard).

Mit den beiden Traditionsbrauereien "Füchschen" und "Zum Schlüssel" feiern in diesem Jahr zwei neue Hauptsponsoren Premiere. Gemeinsam bewirten sie die Gäste mit selbstgebrautem Altbier. Als weitere Sponsoren sind dabei die Partner der ersten Stunde, "Air Berlin", "Antenne Düsseldorf" und die "Rheinische Post".

(Redaktion)


 

 

Hafenfest
Düssedorfer Medienhafen

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Hafenfest" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: