Weitere Artikel
Anwaltzskanzlei Noerr

Zwei neue Experten für länderübergreifende Immobilien-Transaktionen

Die internationale Anwaltskanzlei Noerr baut den Bereich des Immobilienwirtschaftsrechts aus und gewinnt zwei prominente Freshfields-Partner: Dr. Alexander Goepfert (54) und Christoph Brenzinger (41) wechseln als Equity-Partner ins Düsseldorfer Büro der Kanzlei.

Beide waren in den vergangenen Jahren in eine Reihe großer Developments und Investments involviert und gelten als führende Experten für komplexe und länderübergreifende Immobilientransaktionen. Goepfert, gerade von der Fachpresse als einer der 100 wichtigsten Köpfe der deutschen Immobilienwirtschaft gekürt, wird bei Noerr die Leitung der neu gebildeten 'Real Estate Investment Group' übernehmen - so berichtet aktuell der Branchendienst DEAL Magazin.

'Mit der Aufnahme von Alexander Goepfert und Christoph Brenzinger machen wir einen wichtigen Schritt zur Erreichung unseres strategischen Ziels, in Deutschland und Zentraleuropa in Wachstumsgebieten wie Real Estate eine führende Beraterposition einzunehmen', kommentiert Dr. Tobias Bürgers, Sprecher der Kanzlei.

Beraten werden die neuen Partner und ihr Team sowohl vom Noerr-Büro im Düsseldorfer Medienhafen als auch von Frankfurt am Main aus. 

Noerr LLP ist eine führende europäische Wirtschaftskanzlei mit rund 450 Anwälten und Büros in elf Jurisdiktionen. In Deutschland berät Noerr schwerpunktmäßig von den Büros in Berlin, Dresden, Düsseldorf, Frankfurt und München in ausgewählten Bereichen des Wirtschaftrechts.

(Redaktion)


 


 

Beraten
Christoph Brenzinger
Alexander Goepfert
Equity-Partner
Deutschland
Freshfields
Immobilienwirtschaft
Noerr
Estate
Goepfert
Experte
Büro
Frankfurt
Immobilieninvestitionen
Bereich

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Beraten" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: