Sie sind hier: Startseite Düsseldorf Leben Live Events & Sport
Weitere Artikel
Henkel-Preis der Diana

Pferderennen, Kinderparadies und Picknick

Eines der bedeutendsten Pferderennen Europas findet am 1. August 2010 in Düsseldorf statt.

Beim Henkel-Preis der Diana kämpfen die besten Jockeys um 400.000 Euro Preisgeld - so viel wie bei keinem anderen Stutenrennen in Deutschland. Zusätzlich locken die Veranstalter ab 13 Uhr mit zahlreichen Attraktionen auf die malerische Galopprennbahn im Stadtteil Grafenberg.

Der Renntag um den Henkel-Preis der Diana ist ein Spektakel für die ganze Familie: Im kostenlosen Kinderparadies machen Bastelstunden und Ponyreiten gute Laune. Austoben lässt es sich beim Trampolinspringen, im Mitmach-Zirkus oder auf Hüpfburgen. Auch Karussells drehen ihre Runden. Nicht minder aktionsgeladen geht es beim Henkel-Markenparcours zu. Dort präsentieren Henkel-Marken wie Persil, Pattex und Schwarzkopf Mitmach-Aktionen und Gewinnspiele. Wer die Rennen nicht von der Tribüne aus verfolgen möchte, kann dies von der Picknick-Wiese aus tun. Den ganzen Tag über werden verschiedene Pferderennen gestartet, auf jedes kann vor Ort gewettet werden. Der Mindesteinsatz beträgt 50 Cent.

Erstmals gibt es ein Hotelpaket für Besucher aus dem In- und Ausland. Das Turf-Ereignis ist die Gelegenheit, ein ganzes Wochenende in der Landeshauptstadt von Nordrhein-Westfalen zu verbringen. Eine Übernachtung und zahlreiche Vergünstigungen kosten über die Düsseldorf Marketing und Tourismus GmbH ab 49 Euro pro Person. Informationen und Buchungen sind unter www.duesseldorf-tourismus.de und

(Redaktion)


 


 

Picknick
Henkel-Preis
Diana Pferderennen

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Düsseldorf" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: