Sie sind hier: Startseite Düsseldorf Kolumnen Peter Jamin
Weitere Artikel
Die Jamin-Kolumne: Auf einen Cappuccino

AfD: Presse raus – Ja, gerne für immer

Beim Parteitag der baden-württembergischen AfD in Kehl wurden die Medienvertreter nicht zugelassen. Offiziell war fehlender Platz für die Presse die Begründung. In Wahrheit wollte die rechtspopulistische Partei auf ihrem Parteitag die Kandidaten der Landesliste für die Bundestagswahl wählen und kritische Kommentare über radikale Redner der Presse verhindern. Unser Kolumnist ist mit dem Boykott der Journaille einverstanden – auf seine ganz spezielle Art.

Wenn...

Wenn die AfD die Türen ihrer Parteitage für die Medien schließt, schweigen wir doch gerne für immer ... Wenn die AfD die Türen ihrer Parteitage für die Medien schließt, schweigen wir doch gerne für immer ...

...die AfD...

Wenn die AfD die Türen ihrer Parteitage für die Medien schließt, schweigen wir doch gerne für immer ... Wenn die AfD die Türen ihrer Parteitage für die Medienschließt, schweigen wir doch gerne für immer ... Wenn die AfD die Türen ihrer Parteitage für die Medien schließt, schweigen wir doch gerne für immer ...

...die Türen...

Wenn die AfD die Türen ihrer Parteitage für die Medien schließt, schweigen wir doch gerne für immer ... Wenn die AfD die Türen ihrer Parteitage für die Medien schließt, schweigen wir doch gerne für immer ... Wenn die AfD die Türen ihrer Parteitage für die Medienschließt, schweigen wir doch gerne für immer ...

...ihrer Parteitage...

Wenn die AfD die Türen ihrer Parteitage für die Medien schließt, schweigen wir doch gerne für immer ... Wenn die AfD die Türen ihrer Parteitage für die Medien schließt, schweigen wir doch gerne für immer ... Wenn die AfD die Türen ihrer Parteitage für die Medien schließt, schweigen wir doch gerne für immer ...

...für die Medien...

Wenn die AfD die Türen ihrer Parteitage für die Medienschließt, schweigen wir doch gerne für immer ... Wenn die AfD die Türen ihrer Parteitage für die Medien schließt, schweigen wir doch gerne für immer ... Wenn die AfD die Türen ihrer Parteitage für die Medien schließt, schweigen wir doch gerne für immer ... Wenn die AfD die Türen ihrer Parteitage für die Medien schließt, schweigen wir doch gerne für immer ...

...schließt,

Wenn die AfD die Türen ihrer Parteitage für die Medienschließt, schweigen wir doch gerne für immer ... Wenn die AfD die Türen ihrer Parteitage für die Medien schließt, schweigen wir doch gerne für immer ... Wenn die AfD die Türen ihrer Parteitage für die Medien schließt, schweigen wir doch gerne für immer ...

...schweigen wir...

Wenn die AfD die Türen ihrer Parteitage für die Medien schließt, schweigen wir doch gerne für immer ... Wenn die AfD die Türen ihrer Parteitage für die Medienschließt, schweigen wir doch gerne für immer ... Wenn die AfD die Türen ihrer Parteitage für die Medien schließt, schweigen wir doch gerne für immer ...

...doch gerne...

Wenn die AfD die Türen ihrer Parteitage für die Medien schließt, schweigen wir doch gerne für immer ... Wenn die AfD die Türen ihrer Parteitage für die Medien schließt, schweigen wir doch gerne für immer ... Wenn die AfD die Türen ihrer Parteitage für die Medienschließt, schweigen wir doch gerne für immer ... Wenn die AfD die Türen ihrer Parteitage für die Medien schließt, schweigen wir doch gerne für immer ...

...für immer...

Wenn die AfD die Türen ihrer Parteitage für die Medien schließt, schweigen wir doch gerne für immer ... Wenn die AfD die Türen ihrer Parteitage für die Medien schließt, schweigen wir doch gerne für immer ... Wenn die AfD die Türen ihrer Parteitage für die Medienschließt, schweigen wir doch gerne für immer ... Wenn die AfD die Türen ihrer Parteitage für die Medien schließt, schweigen wir doch gerne für immer ...

Wie gesagt: Wenn die AfD...

Wenn die AfD die Türen ihrer Parteitage für die Medien schließt, schweigen wir doch gerne für immer ... Wenn die AfD die Türen ihrer Parteitage für die Medien schließt, schweigen wir doch gerne für immer ... Wenn die AfD die Türen ihrer Parteitage für die Medienschließt, schweigen wir doch gerne für immer ...

...die Türen ihrer Parteitage...

Wenn die AfD die Türen ihrer Parteitage für die Medien schließt, schweigen wir doch gerne für immer ... Wenn die AfD die Türen ihrer Parteitage für die Medien schließt, schweigen wir doch gerne für immer ... Wenn die AfD die Türen ihrer Parteitage für die Medien schließt, schweigen wir doch gerne für immer ... Wenn die AfD die Türen ihrer Parteitage für die Medienschließt, schweigen wir doch gerne für immer ...

...für die Medien schließt,

Wenn die AfD die Türen ihrer Parteitage für die Medien schließt, schweigen wir doch gerne für immer ... Wenn die AfD die Türen ihrer Parteitage für die Medien schließt, schweigen wir doch gerne für immer ... Wenn die AfD die Türen ihrer Parteitage für die Medien schließt, schweigen wir doch gerne für immer ... Wenn die AfD die Türen ihrer Parteitage für die Medienschließt, schweigen wir doch gerne für immer ...

...schweigen wir doch gerne für immer ...

Bleiben Sie fröhlich. Bis nächsten Freitag. Auf einen Cappuccino...
                                       Ihr Peter Jamin

Unser Autor arbeitet als Schriftsteller und Publizist sowie als Berater für Kommunikation seit Jahrzehnten immer wieder auch für ausgewählte Projekte. Sein soziales Engagement gilt der Situation von Angehörigen vermisster Menschen, auf deren Situation er in Büchern, TV-Dokumentationen und Artikeln seit mehr 20 Jahren aufmerksam macht. Mehr unter www.jamin.de

(Peter Jamin)


 


 

Parteitag
AfD
Türen
Medien
Hausverbot
Peter Jamin

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Parteitag" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

1 Kommentar

von abc
25.11.16 00:47 Uhr
artikel von Peter Jamin

ihr seit so lächerlich, unglaublich, lasst diesen Schmierenkomödianten da einen mist schreiben...

ich würde vorschlagen ihr sucht euch mal wen vernüftiges.


seine bücher ließt doch sowieso niemand, geschweige denn seinen redaktionellen mist.


als schlußwort möchte ich anschließen, ich hoffe das es keinen trottel gibt, der seinen scheißdreck ließt für IMMER.
und wenn ihr nicht in der lage seit vernünftigr redaktöre zu beschäftigen, lese ich eure Zeitung auch nicht mehr für immer....

voll*******

 

Entdecken Sie business-on.de: