Sie sind hier: Startseite Düsseldorf Kolumnen Peter Jamin
Weitere Artikel
Die Jamin-Kolumne: Auf einen Cappuccino

Demokraten: Absage an AfD - jetzt!

Wer die sogenannte „Alternative für Deutschland“ unbedingt wählen will, soll das tun, meint unser Autor: „Wer aber die #Rechtspopulisten nicht will, soll das laut sagen – und zwar jetzt.“

 Freie Wahlen gehören zur Demokratie. Das bedeutet auch, dass man die „Alternative für Deutschland“ wählen darf.

Doch wer das nicht will, wer die schmutzigen Sprüche der AfD nicht im Bundestag hören will, der sollte sich jetzt zu Wort melden.

Arbeiter wie Intellektuelle, Beamte wie Künstler, Selbstständige wie Manager sollten sich jetzt endlich aufraffen, klare Kante zu zeigen, Farbe bekennen – gegen die AfD.

Leider haben es die Parteien von #CDU/CSU bis #DieLinke und auch Gewerkschaften und Kirchen nicht geschafft, ein gemeinsames Bündnis gegen die #AfD zu schmieden. Es bleibt also jetzt nur noch das Volk, um das Ruder rumzureißen und die Erfolgsgeschichte der AfD zu beenden.

Es sind nur noch wenige Tage bis zur Bundestagswahl. Und es kommt auf die bewusst und überlegt wählenden Bürger an: Jeder von uns kann dazu beitragen, dass dem Bundestag rechtspopulistische Hetze a la Weigel, Gauland und Höcke erspart bleibt.

Wer die schlimmsten AfD-Ausfälle noch einmal nachlesen möchte: Die SPD-Politikerin Brigitte Zypris bietet hier einen umfassenden AfD-Zitatenschatz an.

In diesen letzten Tagen sind alle Demokraten gefordert, sich nicht länger nur mit den Parolen der AfD auseinander zu setzen, sondern auch Freunde, Verwandte und Bekannte davon zu überzeugen, dass Deutschland mit dem Rechtsauslegern der Nation keine gute Zukunft hat.

10 Prozent bei der #BTW17 müssen nicht sein. Kämpfen wir doch die letzten Tage vor der Wahl aktiv dagegen. Und wählen wir eine Partei ganz bestimmt nicht: die AfD.

Bleiben Sie fröhlich. Bis nächsten Freitag. Auf einen Cappuccino...
                                 Ihr Peter Jamin

Unser Autor arbeitet als Schriftsteller und Publizist sowie als Berater für Kommunikation seit Jahrzehnten immer wieder auch für ausgewählte Projekte. Sein soziales Engagement gilt der Situation von Angehörigen vermisster Menschen, auf deren Situation er in Büchern, TV-Dokumentationen und Artikeln seit mehr 20 Jahren aufmerksam macht. Mehr unter www.jamin.de

(Peter Jamin)


 


 

AfD
Deutschland
Bundestag
Alternative
Demokraten
Partei
Peter Jamin

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "AfD" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: