Sie sind hier: Startseite Düsseldorf Kolumnen Peter Jamin
Weitere Artikel
Die Jamin-Kolumne: Auf einen Cappuccino

Donald Dump in der U75 - Happy Hour bei der Rheinbahn

Da staunten die Fahrgäste der Rheinbahn, dass sie vom US-Präsidenten in der Bahn herzlich willkommen geheißen wurden. Unser Kolumnist kümmerte sich mal um den Spaß auf rollenden Rädern.

US-Präsident Donald Trump spielt ja in diesen Tagen in allen Medien mit – und darüber hinaus sogar in der Düsseldorfer U-Bahn.

Da klebte doch über dem Ausstieg der U75 ein Scherenschnitt mit dem zerknirschten Gesicht des Präsidenten und die freundliche Botschaft eines „Donald Dump“: „Herzliche willkommen! Wir wünschen Ihnen eine gute Fahrt!“

Ich fragte die Rheinbahn, ob sie ihren Fahrgästen mit dieser Trumpiade eine ganz besondere Happy-Hour bescheren wolle.

Pressesprecher Georg-Thomas Schumacher dementierte prompt: „In Sachen Trump ahnen Sie sicherlich, dass da jemand unsere Aufkleber manipuliert hat. Wir machen keine Reklame für ihn.“

Unbekannte Spaßmacher bescheren Fahrgästen der Rheinbahn diese ganz besondere Happy-Hour und verfälschen einen Sticker des Unternehmens: Fahrerinnen und Fahrer werben auf kleinen Aufklebern über den Ausgängen in den Fahrzeugen der Rheinbahn zweisprach mit diesem Willkommens-Gruß.

Das ist eine feine Sache und beschert sicherlich so manchen Fahrgästen eine Happy-Hour oder zumindest ein Schmunzeln auf die Lippen.

Ticket per App - ganz ohne Probleme geht's wohl nicht

Leider klappte es mit der anderen Happy-Hour-Aktion noch nicht richtig. Auch wenn die Rheinbahn dementiert, dass es Probleme gäbe: Ich wollte auf meine Handy-App das Happy-Hour-Ticket buchen und landete immer bei einem Einzelticket für eine 90-Minuten-Fahrt für 2,70 Euro.

So wurde die Rheinbahn zu einem echten Spaßverderber, denn das Happy-Hour-Ticket für 2,99 Euro ist eine super Idee: Es gilt - über App oder online gebucht - ab 18 Uhr bis morgens um 6.

Die Rheinbahn: „So können Sie mit nur einem Ticket ganz unbeschwert direkt vom Shoppen zum Kino und von dort weiter zur Party fahren. Und wenn Sie nicht ganz so viel vorhaben, rechnet sich das Happy-Hour-Ticket selbst dann, wenn Sie es nur für die Hin- und Rückfahrt nutzen.“

Wer wie ich Probleme damit hatte, kann sich hier mit Mobilnummer, Datum und Uhrzeit der Fahrt melden – dann gibt’s eine Fahrgelderstattung.

Bleiben Sie fröhlich. Bis nächsten Freitag. Auf einen Cappuccino...
                                     Ihr Peter Jamin

Unser Autor arbeitet als Schriftsteller und Publizist sowie als Berater für Kommunikation seit Jahrzehnten immer wieder auch für ausgewählte Projekte. Sein soziales Engagement gilt der Situation von Angehörigen vermisster Menschen, auf deren Situation er in Büchern, TV-Dokumentationen und Artikeln seit mehr 20 Jahren aufmerksam macht. Mehr unter www.jamin.de

(Peter Jamin)


 


 

Rheinbahn
Happy-Hour
Fahrgäste
Fahrer
Donald Trump
Peter Jamin
Aufkleber
Ticket
App

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Rheinbahn" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: