Sie sind hier: Startseite Düsseldorf Leben Live Glossen & Co.
Weitere Artikel
Die Jamin-Kolumne: Auf einen Cappuccino

Lieber Herr Telekom-Vorstandssprecher – ich bin noch nicht richtig Ihr Kunde und habe schon Probleme

Unser Kolumnist will mit seinem Telefon- und Internetanschluss von Unitymedia zur Telekom wechseln. Doch die Zusammenarbeit hat noch nicht richtig begonnen, da gibt es schon gravierende Probleme mit seinem zukünftigen Provider. In einem "Offenen Briefwechsel" informiert er ab heute den Vorstandssprecher der Telekom Deutschland GmbH darüber.

Sehr geehrter Herr van Damme,
eigentlich wollte ich Ihrem Unternehmen, der Telekom Deutschland GmbH, einmal wieder eine Chance geben. Ich bin vor Jahren zum Provider Unitymedia gewechselt, weil ich das Durcheinander in Ihrer Firma nicht länger ertragen konnte.

Ihr neues Angebot "Magenta Zuhause M Entertain" ist ja wirklich interessant, doch nun stehe ich kurz davor, meinen Auftrag zu canceln und von meinem 14-Tage-Widerrufsrecht Gebrauch zu machen.

Die neuste Pannenserie Ihres Unternehmens in der Zusammenarbeit mit mir sieht so aus:

  •  Am 25. Dezember 2014 bestellte ich per Internet Ihr Produkt – Ihr Unternehmen brauchte bis gestern, also fast einen Monat, um diesen Auftrag zu bestätigen.
  •  Dieser Vertrag erhält nun falsche Angaben gegenüber der Bestätigung meiner Bestellung: Beispielsweise soll ich nun monatlich 49,95 Euro für "Magenta Zuhause M Entertain" statt 39,95 Euro wie bestellt bezahlen. Und von einer Gutschrift für einen Router in Höhe von 120,01 Euro ist auch nicht mehr die Rede.
  •  Auch haben Ihre Mitarbeiter – obwohl ich darauf aufmerksam machte – nicht mein Sonderkündigungsrecht wegen einer Preiserhöhung durch Unitymedia bis zum Ende dieses Monats berücksichtigt. 
  •  Ihr Unternehmen hat den Bereitstellungstermin ohne Rücksprache mit mir auf den 16. März 2015 festgelegt, obwohl Sie mir bei meiner Bestellung noch meinen "Wunschtermin", den 26. Januar 2015, bestätigten.

Sicher können Sie nachvollziehen, dass ein potentieller Kunde, der in der Vergangenheit mehrmals miserable Erfahrungen mit Ihrem Unternehmen gemacht hat, nun angesichts solcher Startschwierigkeiten verschreckt ist.

Ich werde also heute bei Ihrer Hotline anrufen und versuchen, die Probleme zu klären. Sollte allerdings nicht innerhalb von einer Woche eine befriedigende Kunde-Auftraggeber-Situation hergestellt sein, werde ich die noch nicht richtig in Fahrt gekommene Zusammenarbeit wieder kündigen. Unitymedia hat mir freundlicherweise schon ein Angebot gemacht.

Damit Sie auch wissen, warum ich Ihnen als Vorstandsvorsitzender schreibe, der mit den Niederungen des Kundengeschäfts ja eigentlich nicht behelligt werden sollte: Ich ärgere mich auch darüber, dass es nicht möglich ist, als angehender Kunde mit ihrem Unternehmen per E-Mail zu verkehren und Anliegen oder Beschwerden schriftlich einzureichen und ich gezwungen werde, mit Ihrer Hotline zu kommunizieren .

Ich halte nicht viel von Hotlines, die meiner Erfahrung nach bei einer Problemlösung selten wirklich hilfreich und darüber hinaus meist sehr unverbindlich sind. 

Fairerweise darf ich Ihnen auch mitteilen, dass ich in dieser Angelegenheit einen "Offenen Briefwechsel" vornehme und diesen in meiner wöchentlichen Kolumne "Auf einen Cappuccino" bei business-on.de publiziere.

Bis nächsten Freitag. Auf einen Cappuccino...
                                                       Ihr Peter Jamin

Unser Autor ist Schriftsteller, Journalist und als Berater für Kommunikation seit Jahrzehnten immer wieder auch für ausgewählte Projekte von Unternehmen und Werbe- und PR-Agenturen tätig. Sein soziales Engagement gilt der Situation von Angehörigen vermisster Menschen, auf deren Situation der Publizist in Büchern, TV-Dokumentationen und Artikeln seit mehr 20 Jahren immer wieder aufmerksam macht.

(Peter Jamin)


 


 

Peter Jamin
Zusammenarbeit
Unitymedia
Bestellung
Probleme
Telekom
Erfahrung
Service

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Peter Jamin" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: