Sie sind hier: Startseite Düsseldorf Aktuell News
Weitere Artikel
Düsseldorfer Projekt Ökoprofit

Die Umwelt schonen und gleichzeitig die Firmenkasse entlasten

Einen aktuellen und einen bereits zertifizierten Teilnehmer am Düsseldorfer Projekt Ökoprofit stellte jetzt das städtische Umweltamt im Zuge einer Ökoprofit-Tour vor: das Mercure Hotel Seestern und die Jugendberufshilfe Düsseldorf. Beide profitieren nachhaltig von den Anregungen durch die Ökoprofit-Berater.

 "Ganz im Einklang mit den Zielen von Ökoprofit sparen beide sehr unterschiedlichen Unternehmen Energiekosten und schonen dadurch
gleichzeitig die Umwelt", erklärt Holger Stürmer, Leiter des Ökoprofit-Projektes
im Umweltamt Holger Stürmer.

"Mit vier Projekten, die wir in den letzten Wochen in die Tat umgesetzt haben, ist es uns gelungen, den Stromverbrauch unseres Hauses bereits um mehr als zehn Prozent zu senken", berichtet Stefan Goldberg, der technische Leiter im Mercure Hotel Düsseldorf Seestern. Das Hotel nimmt gegenwärtig am Ökoprofit-Projekt teil. "Das entspricht jährlich 55 Tonnen Kohlendioxid, die wir nun weniger verursachen – ein gutes Gefühl."

Dieses  Ergebnis kommt zustande, indem

  • die Klimaanlagen auf 20 Grad eingestellt und die Lüftung nach der Zimmerreinigung grundsätzlich abgeschaltet wird, bis ein neuer Gast das Zimmer bezieht;
  • die Küchengroßgeräte nur bei Bedarf eingeschaltet werden (Mittags-/Abendzeit) und nicht mehr durchlaufen;
  • die Kühlhaustüren grundsätzlich geschlossen gehalten werden und
  • Sauna und Dampfbad nach zwei Stunden kontrolliert und wieder
    ausgeschaltet werden, sofern sie nicht genutzt werden.

Auch die Jugendberufshilfe, ein bereits zertifizierter Ökoprofit-Betrieb, kann deutliche Einsparungen aufweisen. "Durch Optimierung der Beleuchtungsanlagen in Hallen, Fluren und Büros mittels Energie-Sparlampen
und den Einsatz von Bewegungsmeldern bei Investitionen von rund 8.500 Euro konnten die Energiekosten jährlich um rund 4.000 Euro gesenkt werden, so dass bereits im dritten Jahr der grüne Bereich der Amortisation erreicht sein wird", sagt der Geschäftsführer der Jugendberufshilfe Peter Walbröl: "Auch die Umrüstung von PC-Arbeitsplätzen mit Flachbildschirmen, nergiesparfunktionen und Zentralschaltern wurde, gemessen an Ausgaben und den dadurch gewonnenen Einsparungen, erfolgreich umgesetzt."

Ökoprofit: Die Stadt und die Wirtschaft in Kooperation

Kosten sparen durch Umweltschutz, ein hochaktueller Ansatz, der mit dem Umweltzertifikat Ökoprofit – einem Kooperationsprojekt zwischen der Stadt Düsseldorf und der Düsseldorfer Wirtschaft – erreicht wird. Zehn Düsseldorfer Betriebe haben sich 2008 zertifizieren lassen und gemeinsam durch insgesamt 64 Projekte 47 Tonnen Abfall, 1.032 Kubikmeter Wasser sowie rund 1,5 Millionen Kilowattstunden Energie bereits im ersten Projektjahr eingespart. Finanziell bedeutet dies eine jährliche Einsparung von rund 160.000 Euro.

Öffentliche Mittel sichern die Finanzierung

Fachberater ermitteln in den Betrieben – unabhängig von der Branche – das mögliche Sparpotenzial, aus dem ein Plan für kurzfristig und langfristig realisierbare Projekte zusammengestellt wird. Die Finanzierung der Beratung erfolgt durch Beiträge der Unternehmen, eine Förderung des Landes Nordrhein-Westfalen und aus dem Klimaschutzprogramm der Landeshauptstadt Düsseldorf. Im Ergebnis wird den teilnehmenden Firmen die Einführung eines Umweltmanagementsystems mit geringen Kosten und geringem Personalaufwand ermöglicht.

Neue Spar-Runde mit zwölf Betrieben gestartet

Im Dezember 2008 starteten zwölf weitere Düsseldorfer Betriebe ein neues Ökoprofit-Projekt. Interessierte Unternehmen können sich schon jetzt beim Umweltamt der Landeshauptstadt Düsseldorf bewerben. Ansprechpartner ist
Holger Stürmer, Telefon 89-26850; E-Mail: [email protected]. Die Plätze sind begrenzt.

Weitere Informationen: www.duesseldorf.de/umweltamt

(Redaktion)


 

 

ökoprofit
Düsseldorf
Ökologie
Energiesparen
Umwelt

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "ökoprofit" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: