Weitere Artikel
Düsseldorf IN

Rathaus liefert die Themen-Vorlagen für den Netzwerker-Treff

Reichlich kommunalpolitischen Gesprächsstoff wird es beim nächsten Netzwerker-Treff "Düsseldorf IN" geben. Im Alten Kesselhaus (Böhler-Werke) wird gewiss über Plaudertaschen geplaudert, die durch Indiskretion die hochkarätigen Sucher eines neues Schauspielhas-Intendanten vergrault haben.

Das Ende im Düssel-dorfer Feuerwehrstreit, das lächelnde "Dachmarken"-:D für 470.000 € und die Investitionspläne für ein neues Balletthaus; dazu der juristische Zoff ums Esprit- Sponsoring der Arena und danz aktuell die Stuttgarter Pläne für einen schier weißen Weihnachtsmarkt - sämtliche Themen sind Steilvorlagen aus dem Rathaus. Apropos Steilvorlage: Die aktuelle Entwicklung um die Fortuna dürfte auch für angeregte Gespräche sorgen.

Und auch diesmal erwarten die Gäste einige Highlights. So ist Kötter Services, erstmals als Security-Partner beim IN-Treff dabei und platziert einen 16 Meter langen Truck vor den Eingang. Im Kesselhaus präsentiert Mercedes-Benz bei einer exklusiven Vorab-Premiere ein E-Klasse-Cabrio, dessen Markteinführung erst in zwei Monaten stattfinden wird. Und Küchenchef Thomas Bock vom Hotel-Partner Courtyard by Marriott möchte die Feinschmecker mit einem Karotten-Ingwer-Süppchen in die Vielfalt der Küche Indiens entführen.

Wer eher auf heimische Kochkunst steht, der findet sicherlich an einem der sieben Stände von Caterer Georg W. Broich das Passende – von geliertem Tafelspitz über Gemelli-Pasta mit Spargel, Jungschwein-Medaillons, Chiffonade vom Rind bis hin zur Fisch-Trilogie.

Unternehmerinnen des Jahres erstmals dabei

Erstmals zu Gast im Kesselhaus sind die drei Düsseldorfer Unternehmerinnen des Jahres. Anlässlich der Auszeichnung durch Dagmar Schulz (Frauenbande) lud IN-Treff-Organisator Axel Pollheim (Signa Property Funds) Badefee Olga Budrich (Geschäftsführerin BO Cosmetic), Sabine Charlotte Lange (Klangsalon) und Petra Tacke (Geschäftsführerin Max-Hotel Garni) zum Netzwerken ins Kesselhaus ein.

Eine Auswahl aus der politischen Gästeliste: Die Bürgermeister Friedrich G. Conzen (Düsseldorf), Harald Birkenkamp (Ratingen), Josef Heyes (Willich), Horst Thiele (Hilden), die Ex-Minister Lutz Lienenkämper und Ingo Wolf; die Landtagsabgeordneten Martin Sebastian Abel (Grüne), Robert Orth (FDP), Markus Herbert Weske (SPD); Personal-Dezernent Andreas Meyer-Falcke und Presseamts-Leiterin Natalia Fedossenko.

Außerdem zu Gast: Rolf Bierhoff (Ex-RWE-Vorstand), Uwe Bork (Geschäftsführung Deutsche Bank), Frank Faber (Geschäftsführer Autohaus Moll), Andreas Goßmann (Vorstand Stadtsparkasse Düsseldorf), Sven Gösmann (Chefredakteur Rheinische Post), Michael Grütering (Hauptgeschäftsführer Düsseldorfer Arbeitgeberverbände), Hilmar Guckert (Düsseldorf Congress), Michael Hammer (Vorstand Deutscher Facharztverband), Michael Hellmund (Vorstands-Vorsitzender Keramag), Norbert Hüsson (Vorstand Kinderhospiz Regenbogenland), Schützenpräsident Lothar Inden, CC-Geschäftsführer Christoph Joußen, Martin Kelterer (Centerleiter Sprinter-Werk), Roland Kettler (Geschäftsführer Bädergesellschaft), Dirk Krüssenberg (Präsident Marketing-Club), Franco Malavasi (Manager Sales Konica Minolta), Wolfgang Neuhausen (NEMO), Johannes Pfeiffer (Vorsitzender der Geschäftsführung Agentur für Arbeit), Denis Rauhut (Vorstand IDR), Hans Werner Reinhard (stv. Geschäftsführer Messe Düsseldorf), Wolfgang Rolshoven (Baas Düsseldorfer Jonges), Michael Rosenberg (ehem. Victoria-Chef), Meinolf Sprink (Pressesprecher Bayer 04 Leverkusen).

(Redaktion)


 


 

Alten Kesselhaus
Gast
Netzwerk
Axel Pollheim
Fortuna
Ratshaus
Düsseldorf IN
Sven Gösmann
Weihnachtsmarkt
Esprit

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Alten Kesselhaus" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: