Weitere Artikel
Düsseldorf Airport

Eine Million Passagiere in den Weihnachtsferien

Ferienzeit ist auch Reisezeit. Das wird sich in den kommenden Weihnachtsferien am Düsseldorfer Flughafen zeigen. Dort werden knapp eine Million Passagiere und rund 8.600 Starts und Landungen erwartet. Aber auch für die Käufer von Last-Minute-Geschenken und Lebensmitteln ist der Airport an den Feiertagen gerüstet.

Mit seiner Prognose liegt Nordrhein-Westfalens größter Flughafen deutlich über den Vorjahreswerten: 25 Prozent bei den Fluggästen und über 30 Prozent bei den Flugbewegungen. Allein am ersten Ferienwochenende werden voraussichtlich rund 186.000 Fluggäste und knapp 1.600 Flugbewegungen erwartet. Der passagierstärkste Tag wird laut Prognose der letzte Feriensonntag mit rund 68.000 Passagieren sein. Bei den beliebtesten Reisezielen in den Weihnachtsferien rangieren die Kanaren und die Türkei ganz weit oben. Auf der Fernstrecke sind Dubai, Abu Dhabi, Bangkok sowie Sonnenziele in der Karibik und Florida besonders gefragt. Auch bekannte Metropolen wie London, Wien, Paris, Madrid und New York locken in diesem Winter viele Reisende zu einem Städtetrip ab Düsseldorf.

Die Geschäfte und Restaurants im Flughafen bleiben auch an Heiligabend, dem ersten und zweiten Feiertag, an Silvester und an Neujahr geöffnet. Wer beispielsweise noch Last-Minute-Lebensmittel benötigt, kann im Flughafen-Supermarkt an allen Feiertagen einkaufen, am ersten und zweiten Weihnachtstag sowie Silvester sogar bis 22:00 Uhr. Auch die mehr als 40 Reisebüros rechnen mit guten Geschäften zum Jahresende und wollen zahlreiche Angebote für Kurzentschlossene bereithalten.

(Redaktion)


 


 

Düsseldorf Airport
Flughafen Düsseldorf
Weihnachtsferien 2018
Öffnungszeiten Geschäfte
Lebensmittel an Feiertagen

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Düsseldorf Airport" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: