Weitere Artikel
Düsseldorf Airport

Girls Day: Von Mechatronikerin bis Fluglotsin

Ab ins Cockpit

In den Hallen der Lufthansa und der airberlin schauten die Schülerinnen den Technikern der beiden größten Airlines am Düsseldorfer Flug- hafen über die Schulter: Fahrwerk, Frachtraum, Bordküche oder das Cockpit sowohl bei der Lufthansa als auch bei airberlin wurden aus- giebig unter die Lupe genommen. Die Experten beantworteten stets zahlreiche Fragen von „Wie sieht ein Triebwerk von innen aus?“ bis „Wie funktioniert die Bordtoilette?“.

Einblick in den Einstellungstest zur Lotsin

Über das Berufsbild und die Ausbildung der Fluglotsin hielt die Deutsche Flugsicherung (DFS) einen Vortrag und beantwortete die Nachfragen. Spielerisch konnten die Mädchen auch einige Aufgaben aus dem Einstellungs- test zur Lotsin durchgehen. Am Standort Düsseldorf verfügt die DFS über eine so- genannte Towerniederlassung. Vom 90 Meter hohen und damit höchstem Tower in Deutsch- land wird der Luftverkehr überwacht und geleitet. Die Towerlotsen und Towerlotsinnen sind hauptsächlich für die Regelung und Kontrolle des Flugverkehrs im Bereich des Düsseldorfer Flughafens sowie auf dem Vorfeld verantwortlich.

(Redaktion)


 


 

Girls Day
Düsseldorfer Flughafen
airberlin
Deutsche Flugsicherung DFS
Maria-Montessori-Gesamtschule

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Girls Day" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: