Weitere Artikel
Düsseldorf IN

NetzwerkTreff Ärzte im Gespräch - diesmal mit Andreas Gassen

Der medizinische "Ableger" des Netzwerker-Treffs Düsseldorf IN hat sich abgenabelt: Auch zur vierten Veranstaltung "Ärzte im Gespräch" werden über 500 Gäste aus Medizinberufen erwartet.

Die meisten der Gäste erwarten ihren "Chef" am Podium: Dr. Andreas Gassen ist seit dem 1. März Vorstandsvorsitzender der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV) und damit der Oberste von insgesamt 150.000 niedergelassenen Ärzten und Psychotherapeuten. In dieser Funktion ist der in Düsseldorf praktizierende Orthopäde sozusagen auch der Herr über knapp 25 Milliarden Euro, die von den Krankenkassen an seine Kollegen verteilt werden. 

Die Veranstaltungsreihe hatte sich schnell einen Namen gemacht, nachdem mit Daniel Bahr und Hermann Gröhe gleich bei den ersten drei Events beide amtierenden Bundesgesundheitsminister sowie Prof. Dr. Frank Ulrich Montgomery, Präsident der Bundesärztekammer, als Gesprächspartner auf dem Podium saßen.

Eine Reihe von Partnern hat sich erneut zusammengetan, um den zweimal jährlichen Ärzte-Treff durchzuführen: Neben der Deutschen Apotheker- und Ärztebank und SIGNA sind ebenfalls mit dabei: Janssen, PVS rhein-ruhr, Mercedes-Benz Niederlassung Rhein-Ruhr, medicoreha, Postcon , Rheinische Post Mediengruppe sowie DGN & MedicTeam.

Das Gespräch mit Andreas Gassen führt Eva Quadbeck, die Leiterin der Parlamentsredaktion der Rheinischen Post in Berlin. Im Anschluss daran erwartet die Gäste Netzwerk pur.

(Redaktion)


 


 

Andreas Gassen
Deutschen Apothekerund
SIGNA
Kollegen
Axel Pollheim

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Andreas Gassen" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: