Weitere Artikel
Düsseldorf IN

Rekordansturm aufs Alte Kesselhaus

Zehn Tage vor dem aktuellen IN-Treff im Alten Kesselhaus war finito: Organisator Axel Pollheim schloss die Gästeliste bei der Anmeldung Numero 500. Ein lange nicht gekannte Ansturm auf den Netztwerker-Treff Düsseldorf IN.

Pollheim, der den IN-Treff für die Einladenden SIGNA und Rheinische Post organisiert: „Mit den Aufbauten der Partner und 500 Gästen war einfach das Maximum erreicht.“

Dennoch gibt es am heutigen Miontag viele neue Gesichter: Mit Miriam Koch ist erstmals die neue OB-Kandidatin der Grünen im Alten Kesselhaus. Auch Brigitte Göttling, die neue Präsidentin des Landesarbeitsgerichts, steht auf der Gästeliste, ebenso wie Sabine Dauch, Direktorin des Arbeitsgerichts Düsseldorf, Andreas Heusch (Präsident Verwaltungsgericht), Margarete Müller, Präsidentin der Deutschen Bundesbank (Hauptverwaltung in NRW), Iris Zemzoum, Vorsitzende der Geschäftsführung von Janssen-Cilag, Sigrid Wolf, Vorsitzende DGB-NRW, der Geschäftsführer der größten in Düsseldorf ansässigen Fluggesellschaft Eurowings, Jochen Wallisch, und auch der neue Chefredakteur der Rheinischen Post, Michael Bröcker. Die beiden neuen Chefs der „Komödie“, Intendantin Katrin Schindler und Direktor Michael Forner, bringen die Schauspieler Herbert Herrmann und Nora von Collande zu ihrer Premiere mit ins Kesselhaus.

Auch neue Partner sind dabei, die mit ihrem Engagement letztlich dafür sorgen, dass „Düsseldorf IN“ am Montag bereits ins 13. Jahr gehen kann. Dussmann Service übernimmt ab sofort den Security Dienst. Das Derag Living Hotel de Medici, das im Sommer in der Altstadt seine Pforten öffnet, zeigt erstmals einen Blick ins Innenleben. Der Verbund Katholischer Kliniken Düsseldorf (VKKD) bietet unter dem Motto „Gesund ins neue Jahr“ einen kostenlosen Gesundheitscheck an und der Hästens Store verspricht mit einem handgefertigten Bett aus reinen Naturmaterialien die Kraft des gesunden Schlafs.

Da die Deutsche Fußball-Liga es geschafft hat, Fortuna wieder einmal für einen der „heißgeliebten“ Montagstermine einzuplanen, werden die Organisatoren auch dem Rechnung tragen: In einer Nische des Kesselhauses wird ein großer Fernseher stehen, wo die Hardcore-Fans unter den Netzwerkern auch das Zweitliga-Spiel der Düsseldorfer mit ihren neuen Trainer Lorenz-Günther Köstner bei 1860 München live verfolgen können.


(Redaktion)


 


 

Alte Kesselhaus
Montag
Rheinische
IN-Treff
Gästeliste
Vorsitzende
Partner
Axel Pollheim
Michael Bröcker
Signa

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Alte Kesselhaus" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: