Weitere Artikel
Düsseldorfer Airport

Der „SkyTrain" macht ein paar Tage Pause - Busse als Ersatz

Aufgrund der Verlegung von Glasfaserkabel auf den Fahrbahnträgern kommt es im November zu einer kurzen Betriebspause des „SkyTrain“.

Der „SkyTrain“, die Kabinenbahn am Düsseldorfer Flughafen, macht  vom 3. bis 8. November eine planmäßige Betriebspause. Grund hierfür  ist die Verlegung von Glasfaserkabeln auf den Fahrbahnträgern. Mit den neuen Leitungen wird ein bestehender Datenkabelweg erweitert, der für die moderne Informationstechnik der Fahrzeuge genutzt wird.

Während der Betriebspause der Kabinenbahn wird ein Ersatzverkehr durchgeführt. Shuttle-Busse verbinden in diesem Zeitraum den Bahnhof „Düsseldorf Flughafen“ und die Urlauberparkhäuser P4 und P5 mit dem Terminalgebäude. Zusätzlich stehen an den Haltestellen Fahrgastbetreuer als Ansprechpartner für die Passagiere und Fahrgäste zur Verfügung.

(Redaktion)


 


 

"SkyTrain"
Betriebspause
ErsatzverkehrFahrbahnträger

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Airport" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: