Sie sind hier: Startseite Düsseldorf Aktuell News
Weitere Artikel
Moskauer Wirtschaftstage

Düsseldorfer und Moskauer Unternehmer tagen im Hotel Nikko

Eine hochrangige Delegation aus Politik und Wirtschaft unter Leitung des Moskauer Bürgermeisters Juri Rosljak wird zu den Moskauer Wirtschaftstagen (4. bis 7. November) nach Düsseldorf anreisen. Im Mittelpunkt des Besuchs steht der Ausbau der wirtschaftlichen Beziehungen als Plattform für deutsche und russische Unternehmen.

Beim Wirtschaftskongress, den Oberbürgermeister Dirk Elbers am Mittwoch, 5. November, 10 Uhr, im Düsseldorfer Hotel Nikko eröffnet, können sich Unternehmen aus der Region über die gegenwärtige Entwicklung in Moskau informieren. Vorgestellt werden aktuelle Architekturprojekte, die Entwicklung der Moskauer Industriezonen sowie Investitionsmöglichkeiten für deutsche Firmen. Zu den Referenten gehören Vertreter der Moskauer Handels- und Industriekammer, der Deutsch-Russischen Außenhandelskammer und des Departments für Wissenschaft und Industriepolitik. "Die Wirtschaftstage sind ein sehr wichtiger Bestandteil der Wirtschaftsbeziehungen zwischen Düsseldorfer Unte rnehmen und ihren Partner in Moskau. Viele Geschäfte und Projekte finden auf diesem traditionellen Kongress ihren Ursprung", sagt Oberbürgermeister Dirk Elbers.

Boomtown Moskau

"Boomtown Moskau – Finanzierungsmöglichkeiten für den Mittelstand" lautet das Motto eines Workshops am ersten Kongresstag, der von der IHK und der Stadtsparkasse im Rahmen ausgerichtet wird. Zwei weitere Workshops behandeln die Themen "Nanotechnologie" und "Umweltfreundliche Technologien in der Wasserwirtschaft." Darüber hinaus finden Fachgespräche zwischen Düsseldorfer und Moskauer Fachleuten statt: So gehört zum Beispiel das Thema "Gesundheitswesen" seit den 1. Moskauer Wirtschaftstagen mit zum Programm. In diesem Jahr soll das Thema Rettungsdienst/Erste Hilfe unter Federführung des Gesundheitsamtes behandelt werden. Die "Berufsausbildung" ist Thema eines Fachgesprächs mit Ausbildungsexperten der Industrie- und Handelskammer und der Düsseldorfer Handwerkskammer.

An Russland interessierte Unternehmen können sich noch bis zum 29. Oktober 2008 zum Wirtschaftskongress im Hotel Nikko anmelden. Informationen und Anmeldung unter Telefon: 0211.355 73 99.

(Redaktion)


 


 

Dirk Elbers
Boomtown Moskau
Juri Rosljak
Hotel Nikko

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Dirk Elbers" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: