Sie sind hier: Startseite Düsseldorf Aktuell Verbraucher
Weitere Artikel
e Commerce

Online-Kauf in Deutschland boomt

Mehr als jeder zweite Deutsche kauft online ein – Für 2015 werden über 50 Milliarden Euro Umsatz erwartet

52,8 Milliarden Euro sollen dieses Jahr online in Deutschland umgesetzt werden. Dies sind 23,1 Prozent bzw. fast 10 Milliarden Euro mehr als 2014. Das ergab eine internationale Untersuchung im Auftrag von deals.com (www.deals.com), einer Suchmaschine für digitale Gutscheine. Der Online-Handel übertraf 2014 in Deutschland alle Erwartungen: 42,9 Milliarden Euro wurden online umgesetzt - 8,6 Milliarden Euro mehr als 2013 (34,3 Milliarden).

Parallel zu dieser Entwicklung kündigt die Studie einen leichten Rückgang des stationären Handels an: Über das Ladengeschäft wird der deutsche Einzelhandel demnach 2015 voraussichtlich etwa 1,8 Prozent weniger erwirtschaften  

Deutsche sind eifrige Shopper

Zum E-Commerce-Erfolg trägt natürlich die wachsende Online-Affinität der deutschen Konsumenten bei: Mehr als jeder Zweite hat 2014 online eingekauft (50,5 Prozent). Mit Pro-Kopf-Ausgaben von 1.054 Euro gehörten die deutschen Online-Käufer auch zu den eifrigsten Shoppern in Europa. In 2015 wird dieser Betrag nach Schätzung der Experten sogar um über 150 Euro auf 1.211 Euro steigen. 40,7 Millionen Deutsche, und damit jeder zweite Bundesbürger, kaufen mittlerweile im Internet ein.

(Esther Brandt)


 


 

Onine-Shopping
Umsätze
Online-Affinität
Handel
ecommerce

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Onine-Shopping" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: