Weitere Artikel
Quartalsbilanz

E.ON setzt Konsolidierung fort

Der Düsseldorfer Energiekonzern E.ON steigerte seinen Umsatz zum Ende des dritten Quartals mit rund 78 Milliarden Euro um 21 Prozent im Vergleich zum Jahr 2010. Ausschlaggebend waren insbesondere höhere Umsätze im Handelsgeschäft.

Trotz der aktuellen Zahlen sieht E.ON Probleme:

  • Erstens belasteten die vorzeitige Abschaltung deutscher Kernkraftwerke und die Kernbrennstoffsteuer das Ergebnis mit rund 2,3 Milliarden Euro.
  • Zweitens liege das Ergebnis im Gashandelsgeschäft wegen des anhaltenden Margendrucks rund 0,8 Milliarden Euro unter dem Vorjahreswert.
  • Drittens belasteten in Großbritannien gestiegene Einkaufspreise im Vertriebsgeschäft sowie der Verkauf von Central Networks das Ergebnis gegenüber 2010 mit rund 0,5 Milliarden Euro.

Erneuerbare Energien weiter im Plus

Positiv haben sich erneut die Segmente Erneuerbare Energien, Gas Upstream und das russische Stromgeschäft entwickelt: Im Bereich Erneuerbare Energien konnte das Ergebnis um 19 Prozent auf rund 1,1 Milliarden Euro gesteigert werden, vor allem dank des Anstiegs im Windgeschäft. Die Gasförderung profitiert von gestiegenen Marktpreisen und trägt mit rund 0,6 Milliarden Euro etwa 22 Prozent mehr zum Ergebnis bei als im Vorjahr. In Russland stieg das Ergebnis um 39 Prozent auf rund 0,4 Milliarden Euro.

 Der bereinigte Konzernüberschuss lag zum Ende des dritten Quartals bei rund 1,6 Milliarden Euro und damit 64 Prozent unter dem Vorjahreswert. Der Ausblick für das Gesamtjahr 2011 bleibt unverändert. E.ON erwartet weiterhin ein Adjusted EBITDA zwischen 9,1 und 9,8 Milliarden Euro und einen bereinigten Konzernüberschuss zwischen 2,1 und 2,6 Milliarden Euro. Das Unternehmen plant daher, für das Jahr 2011 weiterhin eine Dividende von 1,00 Euro pro Aktie auszuschütten.

(Redaktion)


 


 

E-ON
Quartalen
Erneuerbare Energien
Konzernüberschuss
Vorjahreswert
Central Networks

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Ergebnis" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: