Weitere Artikel
E-Plus-Gruppe

Marketing-Chef Gregori geht von Bord

Marketing-Chef Dr. Andreas Gregori verlässt die Geschäftsführung von E-Plus und übergibt seine Position Mitte Juni kommissarisch an den Unternehmensberater Jürgen Rösger.

Das meldet der Branchendienst ONEtoONE. Gregori, seit 2006 bei der E-Plus-Gruppe, war für die Positionierung der Marke Base verantwortlich. Laut E-Plus hat er die Daten- und Endgerätestrategie der Marke neu ausgerichtet und Partnerschaften für die Unternehmensgruppe auf- und ausgebaut.

Bis das Unternehmen einen endgültigen Nachfolger gefunden hat, wird - so der Branchendienst weiter - der Marketing- und Online-Berater von E-Plus, Jürgen Rösger, die Funktion kommissarisch ausüben. Damit trage man der Bedeutung von Social Media für das Marketing von E-Plus Rechnung, so der Mobilfunkanbieter. Rösger ist Geschäftsführer der Interactive Marketing Group mit Sitz in Hamburg.

(Redaktion)


 


 

E-Plus
Position Mitte Juni
Marketing
Marke Base
Mobilfunkanbieter
Partnerschaften
Gregori

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "E-Plus" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: