Weitere Artikel
Ed Sheeran

Ganz große Koalition appelliert an die CDU

Eine ganz ganz große Koalition - außerhalb der politischen Parteigruppierungen in Düsseldorf - setzt sich aktuell dafür ein, das geplante Ed-Sheeran-Konzert am 22. Juli doch noch zu ermöglichen.

Das Schreiben an alle Fraktionen im Rat der Stadt gilt, genau genommen, ausschließlich der störrischen CDU-Fraktion im Stadtrat. Und die Unterzeichner bringen Gewicht auf die Waage. IHK-Präsident, IG Königsallee, Forum Stadtmarketing, Düsseldorfer Jonges und, und, und...

Es ist ein eindringlicher Appell an die Kommunalpolitiker, das Konzert auf der großen Parkplatzfläche am Messegelände zu ermöglichen und darüber hinaus das Gelände für künftige Groß-Events bespielbar zu machen.

Die prekären Mehrheitsverhältnisse im Rat der Stadt Düsseldorf haben zu der Situation geführt, dass die Veranstaltung - die Düsseldorf quasi in den Schoß gefallen ist - zum Spielball der Parteipolitik wurde. Zuletzt hat die CDU-Ratsfraktion den Ball ins Aus befördert: Wir spielen nicht mit.

Zum Entsetzen von IHK, Handelsverband NRW-Rheinland, Hotelverband... selbst Karnevalisten und Schützenvereine beschwören die Kommunalpolitiker, den Weg für das Sheeran-Konzert kurzfristig freizumachen, um in Düsseldorf langfristig eine neue attraktive Eventfläche zu ermöglichen.

(Redaktion)


 


 

CDU-Fraktion
Kommunalpolitiker
Ed Sheeran
Koalition

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Düsseldorf" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: