Sie sind hier: Startseite Düsseldorf Marketing
Weitere Artikel
Corporate architecture

Erfolgreicher Messeauftritt

In Zukunft schlägt der Beziehungswert den Produktwert! Und genau hier liegt die Bedeutung für einen Markenauftritt in Form eines Messestandes. Der Messestand ist ein Ort, an dem potentielle Kunden persönlichen Kontakt zu Firmen aufnehmen, der Ort wo der Kunde sich ein persönliches Bild von einem Unternehmen aufbaut. Vor allem ist die Messe aber auch ein Ort, an dem der Kunde in eine Markenwelt eintauchen kann, ein Ort an dem Unternehmen die Chance haben den Kunden zu begeistern und nachhaltig zu binden.

„daniela meuter_corporate architecture“ befasst sich mit großer Leidenschaft mit den Bereichen der Marken- und Unternehmensarchitektur. Grundlegender Anstoß dieser Spezialisierung war vor einigen Jahren ein Satz des Direktors der Hochschule St. Gallen „Gekauft wird das Berührbare. Bezahlt wird das Unberührbare“. Diese Faszination der emotionalen Verkaufswelt von Marken begeistert Daniela Meuter bei jedem Projekt immer wieder aufs Neue.

Optimale Umsetzung

„Mein Ziel ist die Kernkompetenz und aktuelle Inhalte von Unternehmen konzentriert und in einer klaren Formensprache für die Besucher umzusetzen“, betont Daniela Meuter. Um einen Messestand optimal zu gestalten, sind ausführliche Briefings und Vorgespräche nötig. Vom ersten Gespräch, über die Konzeption und den Entwurf bis zur Realisierung und Nachbetreuung begleitet „daniela meuter_corporate architecture“ ihre Kunden. Der große Vorteil: Daniela Meuter steht nicht nur für spannende und zweckmäßige Konzeptionen, sondern sie kennt den Messebau von beiden Seiten - sie hat neun Jahre in einer Messebaufirma gearbeitet.

 

Jüngstes Beispiel für eine gelungene Markenarchitektur ist der Messeauftritt der „Heinrich Mummenhoff GmbH“ auf der führenden Steinbearbeitungsmesse „marmomacc“ in Verona.

Mit dem Messeauftritt sollte nicht nur das 40-jährige Firmenjubiläum der „Heinrich Mummenhoff GmbH“ kommuniziert werden. Vielmehr diente die Messepräsenz der Information und Kommunikation. Das Unternehmen ist einer der führenden Anbieter von Qualitäts-Stammblättern für die Diamantwerkzeug-Industrie. Diese Qualitäts-Stammblätter sind das Herzstück von Diamantkreissägen für viele verschiedene Anwendungen, hauptsächlich für den präzisen Schnitt von Natursteinen, wie Granit, Sandstein, Kalksandstein oder Marmor sowie für die Bauindustrie. Realisiert wurde der Messestand von dem Kölner Unternehmen „Blickfang Messebau GmbH“.

Daniela Meuter hat sich bei der Konzeptionsentwicklung erneut auf das Wesentliche konzentriert und den offenen Präsentationsstand durch eine einladende Präsentationstheke für die Kommunikation geöffnet. Blickfang ist ein großes Stammblatt mit einem Durchmesser von 3.482 mm und als Kontrast wird diesem eine kleine Version mit einem Durchmesser von 159 mm entgegengestellt. Ein idealer Aufhänger, um mit den Messebesuchern direkt ins Gespräch zu kommen.

Unerwartete Resonanz

„Unsere aktive Beteiligung an der diesjährigen „marmomacc“ in Verona hat eine für uns unerwartete Resonanz mit sich gebracht. Diese bezieht sich sowohl auf das Fachpublikum als auch auf allgemeine Interessenten“ freuen sich Projektleiter Peter Thomas und Geschäftsführer Harro Fiege und Dirk von der Ley.

(Redaktion)


 


 

Daniela Meuter
Messeauftritt
Corporate architecture
Heinrich Mummenhoff GmbH

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Daniela Meuter" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

2 Kommentare

von Claudi
31.10.07 08:08 Uhr
Zuordnung

Liebes Business ON Team, müsste dieser Beitrag nicht woanders einsortiert werden? Beispielsweise in die Rubrik Marketing?

LG
Claudi

von Elita Wiegand
31.10.07 13:28 Uhr
Guter Hinweis

Wir haben den Artikel zusätzlich in der Rubrik "Marketing" eingeordnet.
Danke für den Tipp.

 

Entdecken Sie business-on.de: