Weitere Artikel
  • 26.02.2014, 03:00 Uhr
  • |
  • Mittlerer Niederrhein /
  • |
  • 0 Kommentare
IHK Mittlerer Niederrhein

Energie-Effizienz: Lernen von den Brauern

Von anderen lernen – darum geht es bei „Erfolgsfaktor Energieeffizienz“, dem neuen Unternehmensbesuchsprogramms der IHK Mittlerer Niederrhein. Dabei können die Teilnehmer Betriebe kennenlernen, die Projekte rund um Energieeffizienz und erneuerbare Energien erfolgreich umgesetzt haben.

Die IHK bietet in diesem Jahr drei Besuchstermine an. So demonstriert das Unternehmen SEW in Kempen am 11. März, wie die Energierückgewinnung einer Luftaufbereitung mit hocheffizienten Wärmetauschern funktioniert. 

Beim Frankenheim-Brauereiausschank in Neuss steht am 8. Mai das Thema „Kraft-Wärme-Kopplung“ im Mittelpunkt. 

Reiners + Fürst in Mönchengladbach werden am 16. September effiziente Hallenheizungssysteme mit effektiver Abwärmenutzung aus drei Wärmequellen zeigen.

„Neben den interessanten Einblicken in die Unternehmen bietet das Programm auch ideale Gelegenheiten, sich mit anderen auszutauschen und Netzwerke zu knüpfen“, wirbt Jochen Ohligs, Energieeffizienz-Lotse der IHK Mittlerer Niederrhein.

Weitere Informationen hier

(Redaktion)


 


 

IHK Mittlerer Niederrhein
erneuerbare Energien
SEW
Luftaufbereitung
Wärmetauscher
Frankenheim
Kraft-Wärme-Kopplung
Reiners + Fürst
Abwärmenutzung
Jochen Ohligs
Benita Görtz

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Energieeffizienz" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: