Weitere Artikel
Erfolgswerbung für Migranten

Grey entwickelt Kampagne für Ay Yildiz

Die Werbekampagnen „Sadece für dich“ und „Hoşgeldin in unserer Welt“ gehörten zu den erfolgreichsten Kampagnen der letzten Jahre in Deutschland. Aber kaum ein Deutscher hat sie gesehen, denn sie richten sich ausschließlich an die drei Millionen in Deutschland lebenden Türken. Jetzt startet die Agentur Grey für die Telekommunikationsmarke Ay Yildiz eine neue Kampagne.


Das Abspielsymbol anklicken, um das Video zu starten:

Die Ethno-Telekommunikations-Marke Ay Yildiz der E-Plus Gruppe und die Düsseldorfer Werbeagentur Grey gaben mit ihrer Kampagne in den vergangenen Jahren emotionale Einblicke in das Leben der drei Millionen in Deutschland lebenden Türken und hatten damit großen Erfolg. Die neue Kampagne „Kalbini Duyur“ geht jetzt einen Schritt weiter. Ay Yildiz bietet der türkischen Community jetzt eine Bühne. Rahsan Ercan, Head of Marketing bei Ay Yildiz: „Kalbini duyur bedeutet ‚Lass dein Herz sprechen‘ und genau das ist es, was die Kampagne bewirken soll." Mittelpunkt ist ein 78-sekündiger TV-Spot sowie zwei 30-sekündige Reminder-Versionen, die die Zielgruppe dazu aufrufen, der Welt mitzuteilen, wofür ihr Herz schlägt. Die entsprechende Plattform dazu bietet das neu geschaffene Online-Portal www.kalbini-duyur.com, auf dem die Community in der ersten Kampagnen-Phase ihre Statements zum Thema „Zwei Welten. Ein Herz.“ veröffentlichen kann. In einer zweiten Phase der Kampagne bekommen ausgewählte Community-Mitglieder die Möglichkeit, ihre persönliche Herzensangelegenheit noch weiter in die Welt hinaus zu tragen – als Gesichter des nächsten Ay Yildiz TV-Spots. Grey-CEO Dickjan Poppema: „Wer Wurzeln in zwei Kulturen hat, besitzt eine einmalige Sicht. Und die ist es wert, gehört zu werden.“

Berlin und Istanbul waren Drehorte

Die Berliner Produktionsfirma BigFish verantwortete die Spot-Produktion. Gedreht wurde in Berlin und Istanbul. „Berlin repräsentiert Deutschland, Istanbul die Türkei. Wir haben uns bewusst für beide Drehorte entschieden, da beide Länder unserer Zielgruppe gleichermaßen wichtig sind“, erklärt Gülten Yildirim, Senior Marketing Manager bei Ay Yildiz. Beim Dreh sollte Regisseur Marten Persiel mit seiner Erfahrung im Dokumentarbereich das nötige Einfühlungsvermögen mitbringen, um den Ansprüchen an Authentizität, Qualität und Tiefe gerecht zu werden. Das Endprodukt läuft bereits auf allen namhaften TV-Sendern, die bevorzugt von Deutsch-Türken gesehen werden. Der zweite Kampagnen-Teil wird in wenigen Monaten realisiert.

(Redaktion)


 


 

Grey
Ay Yildiz
E-Plus Gruppe
Sadece für dich
Hoşgeldin in unserer Welt
Kalbini Duyur
Dickjan Poppema
Rahsan Ercan
Marten Persiel
Gülten Yildirim
Big Fish

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Grey" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: