Sie sind hier: Startseite Düsseldorf Marketing Marketing News
Weitere Artikel
Es geht um die Wurst

Grey gewinnt Gutfried-Etat

„Gutfried ist gut für mich“ – mit diesem Slogan wirbt die Geflügelwurstmarke bereits seit Ende der achtziger Jahre. In letzter Zeit war es um die Markenikone werblich jedoch ruhig geworden. Das wird sich nun ändern, die Düsseldorfer Agentur Grey ist die neue Leadagentur für die Kommunikation des Wurstproduzenten.

Im Pitch um den Kommunikationsetat von Gutfried konnte Grey sich bereits Ende 2015 gegen zwei konkurrierende Agenturen durchsetzen und ist nun neue Leadagentur für die Marke. Damit kann Grey den Etat des Wurstherstellers wieder „nach Hause“ holen, den in der Vergangenheit hatten die Düsseldorfer Werber den Etat bereits zwei Mal. „Gutfried ist eine der Größen im deutschen Lebensmittelmarkt, wir freuen uns sehr, erneut für die Marke tätig werden zu dürfen. Der Etatgewinn unterstreicht unsere wiederkehrende Kompetenz im Bereich Food – eine Kategorie, für die unsere Agentur jahrelang bekannt war“, sagt Grey-Chef Dickjan Poppema. Auch bei Gutfried blickt man der erneuten Zusammenarbeit freudig entgegen: „Uns hat insbesondere das große Markenverständnis von Grey erneut überzeugt. Außerdem versteht es Grey, Kampagnen wirklich über alle Touchpoints zu spielen“, so Axel Knau, Geschäftsführer von Gutfried.

Auch vegetarische Produkte sollen vermarktet werden

Zentrale Aufgabe ist es nun, Gutfried wieder zu altem Glanz zu verhelfen und fest in den Köpfen der Verbraucher zu verankern. Auch das neu hinzugekommene Sortiment an vegetarischen Wurstprodukten soll vermarkt werden. Zur Umsetzung dieser Aufgabe widmet sich Grey als erstes der Marke selbst. Dazu wurde diese bereits in Workshops zusammen mit Gutfried behutsam überarbeitet, um die starke Positionierung im Wurstmarkt weiter auszubauen. Auf dieser Basis wird dann eine TV- und Point-of-Sale-Kampagne entwickelt, die im Sommer dieses Jahres starten wird. Dazu ist auch der Shopper-Marketing-Spezialist der Gruppe, Grey Shopper, von Beginn an mit an Bord, um die interdisziplinäre Vernetzung auszuspielen.

Gutfried ist eine Marke der Heinrich Nölke GmbH, die seit Dezember 2014 zur Mühlen Gruppe gehört. Die Mühlen Gruppe ist eines der führenden Unternehmen der Fleisch- und Wurstbranche in Europa und Marktführer bei SB-Wurst- und Wurstkonserven.

(Redaktion)


 


 

Gutfried
Geflügelwurst
Grey
Leadagentur
Dickjan Poppema
Axel Knau
Heinrich Nölke GmbH
Mühlen Gruppe

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Gutfried" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: